Thema & Hintergründe

Landesgartenschau Überlingen

Aktuelle News zum Thema Landesgartenschau Überlingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Landesgartenschau Überlingen.
Neueste Artikel
Überlingen Im „Gundele“ letzter Umtrunk der Nachbarschaft aus Hafenstraße und Schulstraße
„Zeichen und Wunder“ geschehen in der Hafenstraße und der Schulstraße. Das befindet Carl Fahr, der zum Nachbarschaftsumtrunk ins „Gundele“ bittet. Es geht um die Straßensperrung, aber auch um eine letzte Ehrerweisung an die Gundele-Pächter, die sich Ende Oktober aus der Gaststätte verabschieden werden.
Carl Fahr, Sprecher der Anwohner von Hafen- und Schulstraße.
Überlingen Wie die Stadt gegen die Ladenleerstände in Überlingen vorgehen will
Nachdem die Stadt bereits im September eine Pressemitteilung herausgegeben hat, in der sie erklärte, der Überlinger Handel schwächele nicht, er wandele sich, hat der SÜDKURIER genauer nachgefragt: Wie soll dieser Wandel aussehen? Welche Maßnahmen gegen die Leerstände sind konkret geplant, was wird bereits gemacht?
Zugeklebte Fenster zeigen deutlich: Dieses Geschäft in der Christophstraße steht leer. Es ist nicht das einzige in Überlingen – bei der letzten Bestandsaufnahme im April hat die Stadt 12 Leerstände gezählt.
Überlingen Strahlkraft über Überlingen hinaus? Bürgermeister aus den Nachbargemeinden erzählen, wie sich ihre Orte an der Landesgartenschau beteiligen
Nicht nur für die Gastgeberstadt der Landesgartenschau (LGS) 2020 wird es im kommenden Jahr spannend. Die 176 Tage währende Veranstaltung zieht ihre Kreise auch über Überlingen hinaus. Nachbargemeinden vom Bodensee und im Hinterland nutzen die Möglichkeit, sich auf dem LGS-Gelände zu präsentieren.
Ausstellungsbereiche der Landesgartenschau in den Menzinger Gärten: Auch die Stadt Meersburg möchte sich hier präsentieren.
Überlingen Der überzeugte Autofahrer Reinhard A. Weigelt fordert „den ganz großen Wurf“ beim Verkehr
Der frühere Gemeinderat Reinhard A. Weigelt ist wohl einer bekanntesten Autofahrer in Überlingen. Jetzt fordert er bei der Verkehrsplanung in der Stadt „den ganz großen Wurf“, um mal ein „riesiges Zeichen am See“ zu setzen. Dazu zählen für ihn unter anderem innenstadttaugliche Fahrzeuge mit Elektro- oder alternativem Antrieb, die gemietet und per App bezahlt werden können. Dann wäre auch er bereit, das Auto stehen zu lassen.
Ex-Stadtrat Reinhard A. Weigelt zwischen einem E-Caddy der Klinik Buchinger (links) und seinem geliebten alten Auto (rechts): Er sei hin- und hergerissen zwischen Autoliebe und Ökovernunft, aber momentan ohne Alternative zum Auto, so beschreibt er seinen Gemütszustand.
Überlingen Angst vor einem Sturz: Herbert Aldinger nutzt mit seinem Rollator den Stadtbus nur für dringende Wege
Der 90-jährige Herbert Aldinger lebt in Überlingen im betreuten Wohnen am Schättlisberg. Muss er in die Stadt, nimmt er häufig lieber ein Taxi als den Stadtbus. Der Grund: Er ist auf den Rollator angewiesen und fühlt sich im Bus nicht sicher. Häufig seien auch die Fahrer nicht beim Einsteigen behilflich. Aldinger beklagt, dass die Senioren am Schättlisberg abgeschnitten sind vom Stadtgeschehen – und damit vielleicht auch von der Landesgartenschau.
Herbert Aldinger mit seinem Rollator vor einem Stadtbus am Schättlisberg. Durch die vordere Tür kann er nicht einsteigen, da die Haltegriffe den Zugang mit Rollator versperren. Wolle er hinten einsteigen, hörten die Busfahrer seine Bitte um Hilfe oft nicht.
Überlingen Stadt zieht Reißleine: Hafenstraße wird doch erst nach der Landesgartenschau umgestaltet
Zu eng das Zeitfenster, zu groß die Sorge, bei der Landesgartenschau in Überlingen mit einer offenen Baustelle dazustehen: Die Verwaltung hat jetzt die Reißleine gezogen und lässt die Hafenstraße doch erst nach der Gartenschau umgestalten. Die Beschränkungen für den Autoverkehr werden jedoch bereits vorher umgesetzt. Stadtrat Herbert Dreiseitl (LBU/Grüne) rief dazu auf, pfiffige Ideen zu entwickeln, um die Hafenstraße vor der Gartenschau mit wenig Aufwand attraktiv aufzuwerten.
Die Gehwege in der Hafenstraße sind derzeit schon sehr schmal. Die Hoffnung auf mehr Aufenthaltsqualität bis zur Landesgartenschau scheint allerdings nun verflogen, nachdem der Umbau verschoben wurde.
Überlingen Besucher des SWR-1-Pfännle ignorieren Pendlerparkplatz und Shuttlebus und suchen Stellplatz in der Innenstadt
Der Geschäftsführer der Landesgartenschau Überlingen, Roland Leitner, war noch nicht ganz zufrieden: Beim SWR-1-Pfännle fuhren immer noch viele Autofahrer bis in die Innenstadt, um sich dort auf die Suche nach einem Parkplatz zu machen. Dabei war eigens der Pendlerparkplatz ausgeschildert worden, von wo aus die Besucher bequem mit dem Shuttlebus in die Stadt gelangen konnten.
Dichtes Gedränge und Wendemanöver beherrschten das Bild vor den Einfahrten zu den Parkhäusern und vor den Absperrungen zur Innenstadt.
Meinung Bislang noch eine zu intransparente Verkehrsplanung für die LGS
Eine offensivere Öffentlichkeitsarbeit beim geplanten Verkehrskonzept zur Landesgartenschau wäre angezeigt. So wüchse das Vertrauen in eine Aufgabe, die die Stadt im Vorfeld der Landesgartenschau 2020 zu erfüllen hat – Betroffene gibt es viele.
Überlingen Bis jetzt schon 1300 Dauerkarten verkauft: Vorverkauf für die Landesgartenschau ist angelaufen – hier erfahren Sie, was alles zu beachten ist
Pünktlich um 8 Uhr am Samstagmorgen öffneten auf Hofstatt die Schalter zum Vorverkauf der Dauerkarten für die Landesgartenschau. Auch am Sonntag bildeten sich am Rand der Veranstaltung SWR1-Pfännle Schlangen am Vorverkaufsstand. Es läuft gut an, sagte LGS-Geschäftsführer Roland Leitner in einer ersten vorsichtigen Zwischenbilanz am Sonntagnachmittag.
Liz Krezdorn, Ur-Überlingerin, zählte zu den ersten, die eine Dauerkarte für die Landesgartenschau 2020 kaufte.
Überlingen Beilage im SÜDKURIER informiert über die Landesgartenschau
Viele Informationen rund um die Landesgartenschau 2020 in Überlingen liefert die Beilage, die dem SÜDKURIER am Freitag, 13. September, beiliegen wird. Sie bietet einen Überblick über die Veranstaltungen und die verschiedenen Ausstellungsbereiche, die die Besucher der Landesgartenschau erwarten.
Neben anderen Attraktionen soll es auf der Landesgartenschau ebenfalls schwimmende Gärten geben – auch über sie informiert die Beilage am Freitag. Bild: LGS Überlingen GmbH
Überlingen Der Überlinger Handel kränkelt: Viele Verkaufsräume in der Innenstadt stehen leer
Erneut schließen Läden: Das Wäsche-Geschäft Medima an der Hofstatt und der Vodafone-Shop in der Münsterstraße wurden geschlossen, auch an anderen Stellen in der Überlinger Innenstadt stehen Geschäfte leer, abgeklebte Schaufenster machen das schon auf den ersten Blick deutlich. Woran aber liegt das?
Rote Schilder wiesen vor der Schließung des Geschäfts Medima an der Überlinger Hofstatt auf den Räumungsverkauf hin.