Heiligenberg

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Heiligenberg und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Heiligenberg Corona-Krise: In der Camphill-Schulgemeinschaft Föhrenbühl steht der normale Alltag still
Wo sonst fröhliches Leben tobt, herrscht jetzt Stille: Die Camphill-Schulgemeinschaft Föhrenbühl bei Heiligenberg hat ihr Gelände abgesperrt, Besucher müssen sich vorher anmelden. Der Schulalltag ruht, das Leben findet überwiegend in den Wohngruppen statt. Für viele der Kinder und Jugendlichen mit Betreuungsbedarf ist die Situation schwierig: Ihnen fehlt ihr gewohnter strukturierter Tagesablauf.
Derzeit ist aufgrund der Corona-Situation der Zutritt zum Gelände der Camphill-Schulgemeinschaft in Föhrenbühl nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Darauf weisen überall Schilder hin.
Heiligenberg Erlöse im Heiligenberger Gemeindwald sinken drastisch
Die Witterung, die Temperaturen und der Borkenkäfer haben dem Gemeindewald in Heiligenberg auch 2019 geschadet. Die Planung für das Wirtschaftsjahr 2020 weist nur einen geringen Überschuss aus.
Heiligenberg Mit dieser Lösung will die Gemeinde die Wohnungsnot lindern
Der Gemeinderat von Heiligenberg hat das Projekt „Neues Soziales Wohnen“ auf den Weg gebracht. Auf einer ehemaligen Bolzwiese werden Wohnmodule aufgestellt, die rund 40 Menschen ein Zuhause geben sollen. Das Projekt kostet 1,2 Millionen Euro. Die Gemeinde verzichtet auf Zuschüsse, um bei der Entscheidung über die Zukunft des Projekts flexibel zu bleiben.
Auf dem ehemaligen Bolzplatz (oben, Bildmitte) sollen die Modulwohnungen installiert werden.
Meinung Entscheidung für neues Wohnprojekt geht in die richtige Richtung
Die Gemeinde Heiligenberg findet beim Kampf gegen die Wohnungsnot Lösungen, die auch deutlich größeren Kommunen gut zu Gesicht stünden. Das Projekt „Neues Soziales Wohnen“, auf befristete Zeit angelegt, ist eine solche Lösung, findet unser Mitarbeiter.
Heiligenberg Wohnhausbrand an der Ziegelhalde in Heiligenberg fordert Todesopfer
Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen des Notarztes starb ein 35-jähriger Mann, der am frühen Dienstagmorgen bei Löscharbeiten von der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenberg leblos in der Dachgeschosswohnung eines Einfamilienhauses an der Straße Ziegelhalde aufgefunden worden war, vermutlich an den Folgen einer Rauchvergiftung.
Bis 22. März finden im Landkreis Waldshut keine Hauptversammlungen der Feuerwehren statt.
Heiligenberg Neue Bürgerinitiative will Aufklärung zu Mobilfunkstandard 5G
Der Gemeinderat hat beschlossen, die Mittel für ein Mobilfunkvorsorgekonzept bereitzustellen. Den Antrag dazu hatten neun Ratsmitglieder gestellt. 12 000 Euro sind dafür in den Haushalt 2020 eingestellt, der in der nächsten Sitzung des Gremiums verabschiedet werden soll. Einige der Antragsteller sind Mitglied in der neuen Bürgerinitiative Info 5G Heiligenberg. Was sie fordern:
Noch sind keine Funkmasten für das 5G-Netz auf dem Rathaus. Eine neue Bürgerinitiative will, dass das so bleibt. Grundsätzlich sollten überhaupt keine Funkanlagen auf öffentlichen Gebäuden möglich sein, fordern die Mitglieder. Die derzeitige Anlage von Vodafone wurde erst kürzlich auf 4G – LTE aufgerüstet.
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Corona-Krise: Pflegeheime nehmen keine neuen Bewohner auf
Das Klinikum Friedrichshafen weiß nicht mehr, wohin mit betagten Patienten, die akut nicht mehr pflegebedürftig sind. Tages- und Kurzzeitpflege sind zu, ambulante Dienste überfordert. Die Folge: ein Versorgungsengpass für Senioren, die auf Hilfe angewiesen sind
Nicht nur am städtischen Altenpflegeheim in Friedrichshafen gilt derzeit wegen der Corona-Pandemie ein Aufnahmestopp, obwohl es freie Plätze gibt.