Heiligenberg

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Heiligenberg und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Heiligenberg Fachkräftemangel in der Pflege mit neuem Konzept begegnen
Graf von Roit will dem Pflegenotstand entgegensteuern. Er bietet dafür ein Qualifizierungsangebot in der Seniorenwohnanlage Herzogin-Luisen-Residenz in Heiligenberg zum Krankenpflegeassistenten an. Die Zertifizierung der Weiterbildungs- und Qualifikationsmaßnahme läuft gerade.
Schulleiter Peter Serden (stehend) mit den Teilnehmern an der ersten Weiter- und Qualifizierungsmaßnahme in Heiligenberg.
Heiligenberg Balance von Einnahmen und Ausgaben soll gehalten werden
Der Gemeinderat in Heiligenberg hat den Haushalt beschlossen. Es wird viel in die Baulanderschließung investeiert, aber auch in die Kinderbetreuung. „Wir setzen die richtigen Schwerpunkte“, meinte Bürgermeister Frank Amann.
Heiligenberg/Deggenhausertal Polizei klärt Hoteleinbrüche in drei Landkreisen auf
Drei 30-jährige Männer aus dem Bereich Homburg/Saar stehen im dringenden Verdacht, in den Sommermonaten 2018 im Bodenseekreis sowie in den Landkreisen Sigmaringen und Tuttlingen mehrere Hoteleinbrüche begangen und Tresore mit Bargeld entwendet zu haben.
Landkreis & Umgebung
Salem Kloster und Schloss Salem öffnet am 30. März seine Pforten
116¦000 Besucher erwartet die Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr im Kloster und Schloss Salem. Im Fokus steht der Kulturtourismus. Bei Großveranstaltungen will man etwas auf die Bremse treten, da man an Kapazitätsgrenzen stoße.
In Kloster und Schloss Salem ist am 30. März Saisonstart. Weit vor dem in diesem Jahr sehr spät gelegenen Osterwochenende, an dem es sonst üblicherweise losgeht.
Frickingen Sechs Männer und Frauen kandidieren bei der Kommunalwahl für die CDU
In Frickingen tritt die CDU mit einer eigenen Liste zur Gemeinderatswahl am 26. Mai an. Die amtierenden Gemeinderäte Johann Müller und Uwe Meier stellen sich erneut dem Wählervotum, zwei weitere Männer und zwei Frauen möchten ebenfalls im Gemeinderat aktiv sein.
Die Frickinger CDU geht mit sechs Kandidaten ins Rennen um die Gemeinderatssitze. (sitzend von links): Susanne Reichle, Antoinette Kieback. (stehend von links): Uwe Maier, Hubert Keller, Johann Müller, Boris Wyszkowski. Bild: Mardiros Tavit