Oberteuringen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Oberteuringen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Oberteuringen Die Jagd unterliegt strengen Regeln
Wie gefährlich ist die Jagd? Ende Oktober ging bei Oberteuringen ein Schuss auf ein Wildschwein daneben. Die Kugel schlug im ersten Stock eines Wohnhauses in einem Kinderzimmer ein. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei kann dem Jäger strafrechtlich kein Vorwurf gemacht werden. Zum Thema Jagd ein Interview mit Verena Menauer, Pressesprecherin Landesjagdverband Baden-Württemberg.
Diese nachgestellte Szene zeigt einen Jäger mit seinem Gewehr nach einer Treibjagd auf einem Hochsitz.
Oberteuringen Teuringer-Tal-Schule feiert Willkommensfest für neue Rektorin Julie Adam
200 Kinder haben am Programm mitgewirkt, mit dem Julie Adam als neue Rektorin der Teuringer-Tal-Schule offiziell begrüßt wurde. Seit Schuljahresanfang hat sie die Leitung der Schule inne. Bürgermeister Ralf Meßmer erklärte, die Schulleiterin müsse Pädagogin, Managerin und Personalleiterin sein. „Hier in Oberteuringen kommen noch Bauleiterfähigkeiten dazu."
Herzliche Begrüßung von Julie Adam, neue Rektorin der Teuringer-Tal-Schule in Oberteuringen: Die Schüler spielten bei der Amtseinführung die Hauptrolle.
Oberteuringen Bewährungsstrafe: 32-Jähriger hat vor Frau masturbiert
Das Amtsgericht Überlingen hat einen 32-Jährigen wegen Exhibitionismus zu einer zweimonatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Mann sich einer Frau in Oberteuringen absichtlich beim Masturbieren gezeigt hatte.
Oberteuringen Oberteuringer Bürger formulieren ihre Ziele zur Gemeindeentwicklung
Anlässlich der derzeit laufenden Bürgerbeteiligung zur Gemeindeentwicklung unter dem Titel "Ideen Oberteuringen 2035" hat es eine zweite runde im Kulturhaus Mühle gegeben. Teilnehmer diskutierten in drei Arbeitsgruppen Themen und Ziele. Die Ergebnisse wurden gleich im Anschluss präsentiert.
Richard Reschl (ganz links) vom gleichnamigen Stuttgarter Stadtplanungsbüro sowie Mitarbeiter Philipp König (ganz rechts) moderieren am Mittwochabend im Oberteuringer Kulturhaus Mühle die Ergebnis-Präsentationen. Das sind die Resultate von eben beendeten Diskussionsrunden dreier Arbeitsgruppen zu "Ideen Oberteuringen 2035". Vorne Oberteuringens Bürgermeister Ralf Meßmer.
Oberteuringen Fabelwert in der Bürgerumfrage: Oberteuringer schätzen ihre Gemeinde
  • Auftakt des Bürgerdialogs zur Ortsentwicklung "Oberteuringen 2035"
  • 97,6 Prozent der Einwohner sind zufrieden mit der Lebensqualität
  • Ältere wollen Erhalt des Dorfcharakters, Jüngere mehr Bauplätze
  • Schlechtes Internet, mangelnder ÖPNV und viel Verkehr sind die Kritikpunkte
Beeindruckende Resonanz: Rund 200 Bürger kamen zur Auftaktveranstaltung des Bürgerdialogs zum Gemeindeentwicklungskonzept "Oberteuringen 2035" in die Teuringer "Post". Die Gemeinde hat knapp 5000 Einwohner. Für ihre Weiterentwicklung in den kommenden Jahren möchte die Verwaltung die Bürgerschaft eng einbinden.
Oberteuringen Wie aus Geldgeschenken viele Spiele für Kinder werden
Eine Geschichte, die vielleicht zur Nachahmung einlädt: Klaus Schneider wünscht sich zu seinen 80. Geburtstag anstelle von Geschenken Geldspenden. Das Geld kommt Kindern mit Beeinträchtigungen in Oberteuringen zugute.
Die Kinder der Klasse F5 der Teuringer-Tal-Schule zeigen auf dem Foto ein paar der Spielsachen, die sie nun dank der großzügigen Spende von Klaus Schneider (Dritter vorne rechts) zur Verfügung haben. Neben ihm stehen seine Frau Ursula Schneider und Annika Taube, die Inklusionsbeauftragte der Gemeinde Oberteuringen. Hinter den Kindern stehen (von links) Schulleiterin Julie Adam, Sonderschullehrer Robert Maier und Klassenlehrerin Silke Richter.
Landkreis & Umgebung
Anzeige Ihr Fachmann am Bodensee: Für Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen
Raumausstatter, Gold- und Silberschmied oder Parkettleger: Für diese Gewerbe gilt keine Meisterpflicht mehr. Es gibt ein größeres Angebot – der Handwerksverband ZDH aber warnt vor einem unfairen Wettbewerb.In Berlin hat sich Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen ausgesprochen und vor Marktverzerrungen gewarnt.
<p>Viele Gesellen hängen nach der bestandenen Ausbildung noch den Meister dran. Vor allem im Handwerk ist der Titel oft Voraussetzung für eine Selbstständigkeit. <em>Bild: dpa</em></p>
Friedrichshafen Sexualisierte Gewalt muss raus aus der Tabuzone
Der Präventionsparcours "Echt krass!" im Jugendzentrum Molke soll das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung stärken. Rund 100 Interessierte, Lehrer, Schulsozialarbeiter und Eltern waren bei der Auftaktveranstaltung.
Präventionsparcours "Echt krass!" für Jugendliche im Jugendzentrum Molke: Bei der Auftaktveranstaltung informierten sich Besucher über die Ausstellung zur Verhinderung von sexualisierter Gewalt.