Oberteuringen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Oberteuringen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Oberteuringen Gemeinsame Sache für inklusives Quartier
  • Stiftung Liebenau und Gemeinde Oberteuringen stärken Zusammenarbeit
  • Kooperationsvereinbarung definiert Ziele und Zuständigkeeiten
Bürgermeister Ralf Meßmer (rechts) und Alexander Lahl, Geschäftsführer der Unternehmen der Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume, unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung für die gemeinsame Gemeinwesenarbeit und das Quartiersmanagement im Haus am Teuringer.
Frei Verfügbar Hier erhalten Sie die Morgen-Mail mit den Themen Ihrer Heimat
Unverbindlich und auch ohne Abo verfügbar: Das ist der morgendliche Themen-Überblick für Markdorf und Umgebung. In diesem frei verfügbaren Artikel finden Sie neben allen Informationen rund um den Service auch die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse in den Verteiler einzutragen.
Oberteuringen Gemeinderat springt mit Positionspapier zum Volksbegehren „Artenschutz“ den Landwirten zur Seite
Der Gemeinderat von Oberteuringen bezog Position zum Volksbegehren „Artenschutz – Rettet die Biene!“. Das Gremium erklärte klar, es werde das Begehren nicht unterstützen. Die Räte wollen damit klar machen, welche Konsequenzen auf die Gemeinde zukommen könnten. Einzig SPD-Gemeinderat Günther Schnappauf (SPD) unterzeichnete das Papier nicht – er hätte sich im Vorfeld eine Informationsveranstaltung mit Befürwortern und Gegnern gewünscht.
Oberteuringer Gemeinderäte unterzeichnen ein Positionspapier zum Volksbegehren „Artenschutz – Rettet die Biene!“: Sie stehen hinter den Forderungen der Landwirte.
oberteuringen Speed-Dating im Haus der Pflege: So wirbt eine Einrichtung um neue Mitarbeiter
26 Jahre alt war Matthias Strobel, als er die Leitung des Hauses der Pflege St. Raphael in Oberteuringen übernahm, das 2017 eröffnet wurde. Mit seinem Team geht er neue Wege, um das Haus in der Öffentlichkeit vorzustellen und auch neue Mitarbeiter und Ehrenamtliche zu begeistern. Dazu zählte das Speed-Dating beim Tag der offenen Tür.
Speed-Dating zur Bewerbung: (von links) Einrichtungsleiter Matthias Strobel, Pflegedienstleiterin Lidija Malassa und Bewerberin Annika Kraus im Schnellgespräch.
Oberteuringen Einbrecher auf Diebestour in Oberteuringen und Friedrichshafen
Unbekannte Täter versuchten am frühen Dienstagmorgen in eine Gaststätte in Oberteuringen einzubrechen. Kurze Zeit später drangen voraussichtlich dieselben Täter in eine Bäckerei in Friedrichshafen ein. Die Polizei sucht Zeugen.
Oberteuringen Bilder von der Einschulung in Oberteuringen
An der Teuringer-Tal-Schule hat für zahlreiche Erstklässler die Schulzeit begonnen. In sechs Familienklassen lernen sie künftig gemeinsam mit älteren Schülern. Hier gibt es die Bilder von der Einschulung.
Familienklasse F1: Sechs Jungen und fünf Mädchen sind in der ersten Klasse zusammen mit zwölf Zweitklässlern. Ihre Klassenlehrerin ist Julie Adam.
Landkreis & Umgebung
Deggenhausertal Hat der Bogenparcours in Magetsweiler eine Zukunft?
Der Petitionsausschuss des Landtags wird erneut über Bogenparcours beraten, den Albert und Cornelia Allgaier dort betreiben. Das Problem: Formell wurde der Bogenparcours ohne baurechtliche Genehmigung angelegt. Eigentlich hätte im Landtag bereits am 17. Otkober eine Entscheidung fallen sollen, doch die Entscheidung wurde vertagt, weil kurzfristig neue Erkenntisse vorlagen. Das Ehepaar Allgaier hofft, dass die Entscheidung zu ihren Gunsten ausfällt: Es will eine baurechtliche Duldung erreichen. Bürgermeister Fabian Meschenmoser erklärt, die Gemeinde unterstütze das Projekt.
Cornelia und Albert Allgaier hoffen, dass es noch eine Lösung für ihren Bogenparcours in Magetsweiler gibt.
Markdorf Wegen Bauarbeiten für eine stärkere Stromversorgung wird der Verkehr auf der B 33 zäher fließen
Autofahrer werden auf der Markdorfer Ortsdurchfahrt B 33/Ravensburger Straße bis voraussichtlich 13. Dezember immer wieder Geduld aufbringen müssen. Dort ist auf einem Abschnitt im Bereich des Parkhauses Poststraße eine Absperrung eingerichtet, weil der Energieversorger EnBW Bau- und Installationsarbeiten für eine stärkere Stromversorgung erledigen lässt.
Auf der Markdorfer Ortsdurchfahrt B 33/Ravensburger Straße ist am Donnerstagnachmittag bei der B 33-Kreuzung in Fahrtrichtung Meersburg ein Baustellenbereich eingerichtet worden. Die geänderte Verkehrsführung gilt bis voraussichtlich 13. Dezember.