Oberteuringen

Oberteuringen
Quelle: Helmar Grupp
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ende September stehen Mäharbeiten an den Bundesstraßen 31 und 33 an.
Bodenseekreis Mäharbeiten an B 31 und B 33: Hier ist Ende September mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen
An den Bundesstraßen 31 und 33 stehen ab Montag, 26. September Mäharbeiten an. Diese finden zwar abends statt, mit Verkehrsbehinderungen ist dennoch zu rechnen.
Oberteuringen Die ersten Schritte der Oberteuringer Jugendfeuerwehr
1992 wurde die Jugendfeuerwehr gegründet. Viele der damaligen Jugendlichen sind heute noch im Feuerwehrdienst. Für sie geht nichts über die Kameradschaft, wie sie in der Sommerserie „Gedächtnis der Region“ berichten.
Oberteuringen Fahrt mit Feuerwehrauto beim Floriansfest ist der Hit
Gäste genießen am Wochenende das gemütliche Zusammensein beim Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr am Gerätehaus.
Bilder-Story Bilder vom Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr Oberteuringen
Zahlreiche Besucher sind am Sonntag zum Feuerwehrgerätehaus gekommen. Nicht nur für die Kleinen war die Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto der Höhepunkt. Hier finden Sie Bilder vom Floriansfest.
Bild : Bilder vom Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr Oberteuringen
Bodenseekreis Droht im Herbst eine neue Corona-Welle? So bereitet sich das Gesundheitsamt vor
Die Menschen genießen den Sommer und rund um Corona ist es ruhig geworden. Das wird sich zum Herbst voraussichtlich ändern. Das Gesundheitsamt nutzt die derzeitig ruhige Lage, um Vorbereitungen zu treffen.
Ein Corona-Wirkstoff wird auf eine Spritze aufgezogen. In Markdorf soll eine Ärztin zahlreiche unwirksame Impfungen verabreicht haben. ...
Bodensee Doch kein Rekordtief am Bodensee? Wasserpegel steigt nach Regenfällen wieder an
Experten prognostizierten noch vor wenigen Tagen, dass der Bodenseepegel auf ein Rekordtief zusteuert. Doch seit den Regenfällen am vergangenen Wochenende sieht der Pegel nicht mehr ganz so rekordverdächtig niedrig aus.
Blick auf den Bodensee in Überlingen am Minigolfplatz. Dass der Pegel in den vergangenen Tagen gestiegen ist, sieht man hier kaum. Noch ...
Oberteuringen Teuringer Wirtschaft präsentiert sich bei Leistungsschau
Mehr als 30 Betriebe zeigen am 18. September ihr Angebot rund um das Gasthaus „Die Post“ und in den Teilorten
Der Vorstand des Vereins Teuringer Wirtschaft freut sich auf die Leistungsschau (von links): Hubert Probst, Gaby Etzel, Monika Bucher ...
Bodenseekreis Wincent Weiss, Sarah Connor und Nico Santos: So schön waren die Open Airs in diesem Sommer
Tausende Fans freuten sich auf die Open-Air-Konzerte. Sie alle wurden zum Erfolg. Nur James Blunt konnte aufgrund eines Gewitters nicht auftreten. Wir haben die Höhepunkte des Festivalsommers für Sie zusammengefasst.
Ihre Aufritte zählen zu den Höhepunkten in diesem Sommer: Wincent Weiss in Tettnang, Sarah Connor in Salem und Nico Santos in Markdorf.
Markdorf Mit der Sonne kommen die Gäste: Zahlreiche Besucher lassen es sich beim Streetfood-Markt schmecken
Erst wollte das Wetter nicht recht mitspielen, doch am Sonntag zog es bei Sonnenschein viele Besucher aus nah und fern zum Streetfood-Markt, um Spezialitäten aus aller Welt zu kosten.
Ganz schön was los war am Sonntag beim Markdorfer Streetfood-Markt.
Markdorf Fiat-500-Liebhaber und Vespafahrer sorgen für italienisches Flair in der Marktstraße
Die erste italienische Woche in Markdorf fand mit einem Treffen von Vespa- und Fiat-500-Freunden am Samstag ihren Höhepunkt. Teilnehmer erzählen von ihrer Faszination für die Kultfahrzeuge.
Vespa-Freunde bei der Italienischen Woche in Markdorf (von links): Stephan Utzinger, Christian Kassel, Wiebke Weiler, Sylvia Gleissner ...
Oberteuringen, Bermatingen Michaela Braun ist neue Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen
Michaela Braun ist neue Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen in Oberteuringen und Bermatingen. Nach den Ferien stehen in den Klassen Themen wie Freundschaft, gewaltfreie Kommunikation und Zivilcourage an.
Michaela Braun nimmt ihre Arbeit als Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen in Oberteuringen und Bermatingen auf.
Oberteuringen Sternschnuppen statt Lagerfeuer – 165 Kinder und Jugendliche sind beim Zeltlager dabei
Ohne Handys und Computer, dafür aber mit viel Spiel, Sport und Spaß: Für viele Kinder und Jugendliche gehört das Zeltlager in Rammetshofen in den Sommerferien einfach dazu.
Sie gestalten gerade ein Kunstwerk für die Toilettentür (von links): Im Zeltlager Rammetshofen fühlen sich Mia, Jenny, Marie, Betreuer ...
Salem Wir entschlüsseln Kriminalfälle aus dem Kloster Salem – Tickets gewinnen und dabei sein
Das gibt's nur hier: Gemeinsam mit Schlossverwalterin und Romanautorin Birgit Rückert werden dunkle Geheimnisse der ehemaligen Zisterzienserabtei gelüftet. Zudem laden wir die Gewinner auf ein kühles Glas Wein ein.
Birgit Rückert, promovierte Archäologin, ist Leiterin von Kloster und Schloss Salem.
Bodensee Wir Kinder der 1990er: Was wir spielten, hörten und liebten
Buffalos, Baggy-Hosen und Bravo Hits: Wenn Sie sich daran noch gut erinnern, sind Sie wohl auch ein Kind der 90er! Der SÜDKURIER zeigt Menschen aus der Region, die damals ihre Kindheit und Jugend erlebten.
Erkennen Sie diese Kinder der 90er? Im Rahmen unserer Sommerserie „Gedächtnis der Region“ haben wir sie gebeten, im ...
Bodenseekreis So sorgt ein Förderverein seit 27 Jahren für den "guten Namen" der Gemeinde
Seit 27 Jahren macht sich der Förderverein Deggenhausertal für die Gemeinde stark. In unserer Serie "Gedächtnis der Region" erinnern wir auch an "Mohren"-Wirt Alois Waizenegger, der die Gründung vorantrieb.
1998 wurde auf Betreiben des Fördervereins Deggenhausertal der Zwetschgensortengarten in Untersiggingen eröffnet: (von links) Siegfried ...
Bilder-Story Als das Wasser immer weiter stieg: Das Hochwasser von 1999 in Bildern
Das Hochwasser von 1999 ist in vielen Bildern festgehalten. Eindrücke von Sipplingen bis Friedrichshafen in unserer Sommerserie "Gedächtnis der Region".
Sipplingen 1999: Am Landungsplatz stehen die Sitzbänke unter Wasser.
Bodensee Als Regen und Schneeschmelze den Bodenseepegel auf 5,65 Meter steigen ließen
Gedächtnis der Region: 1999 trat der Bodensee über die Ufer. Beliebte Plätze gingen im Pfingsthochwasser unter. Von damals blieben Bilder, persönliche Erinnerungen und die Frage, ob so etwas wieder passieren kann.
Susanna Katzschke sitzt am Überlinger Mantelhafen auf einer Barriere aus Sandsäcken. Der Bodensee im Hintergrund schwappt über die ...
Salem So können Besucher nach abgesagtem Konzert von James Blunt ihre Tickets zurückgeben
Enttäuschung für die Fans: Eine Gewitterfront bereitet der Vorfreude auf James Blunt beim Salem Open ein jähes Ende. Ein Nachholkonzert wird es nicht geben. Jetzt steht fest, wie die Rückerstattung der Tickets läuft.
Ein schweres Gewitter verhinderte das Konzert von James Blunt auf dem Schlossgelände von Salem. Veranstalter Allgäu Concerts gab jetzt ...
Bodenseekreis Mitten in den Sommerferien werden Zugverbindungen gestrichen
Wer derzeit mit dem Zug am Bodensee unterwegs ist, braucht gute Nerven. Ein hoher Krankenstand und hitzebedingte Schäden sorgen für ausgedünnte Fahrpläne. So wirkt sich das in der Bodenseeregion aus.
Reisende am Bodensee – wie hier in Lindau – brauchen derzeit Geduld. Das Verkehrsministerium hat angekündigt, dass Fahrpläne ...
Bodenseekreis Wasserentnahme-Verbot wird wegen anhaltender Hitze und Trockenheit verlängert
Hitze und Trockenheit lassen Gewässer im Bodenseekreis teils kritische Pegelstände erreichen. Die Entnahme von Wasser aus Flüssen, Bächen und Seen bleibt daher weiterhin verboten.
Schon Ende Juli war nicht mehr viel von der Rotach, hier direkt oberhalb der Mündung in den Bodensee in Friedrichshafen, übrig.
Bodenseekreis Was passiert im Herbst? Pflegeheime wappnen sich gegen die nächste Corona-Welle
Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. So bereiten sich Alten- und Pflegeheime bereits auf den Herbst vor. Einrichtungsleiter aus der Region berichten von ihren Plänen.
Regelmäßige Tests gehören zur Routine in Alten- und Pflegeheimen: Krankenschwester Jolilin Roy nimmt bei David Lesslauer, ...
Markdorf Schmälern Energiekrise und Inflation aktuell die Reiselust?
Wird die Urlaubsstimmung derzeit von Energiekrise und Inflation getrübt? Nein, sagt Sylvia Westermann, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee. Und auch die Markdorfer Reisebüros haben gut zu tun.
Die Ferienlandschaft rund um den Gehrenberg ist eine beliebte Destination im Hinterland des Bodensees. Das Motiv zeigt den Markdorfer ...
Bodenseekreis Alles teurer? Wo es die dicke Butterseele vom Bäcker noch für 1,60 Euro gibt
Die Preise bei Handwerksbäckern sind kräftig gestiegen. Im einzigen Ladengeschäft im kleinen Oberteuringen-Bitzenhofen kosten Backwaren und ein Kaffee zum Frühstück deutlich weniger als rundherum. Wie machen die das?
Eine Seele kostet bei Karin Schmatz 1,20 Euro, mit Butter drauf 40 Cent mehr. Dafür gibt es in anderen Bäckereien nicht mal eine ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Salem Nachwuchskicker aus der Bodenseeregion spielen jetzt beim SC Freiburg
Sie sind 14 Jahre alt, kommen aus Salem und spielen seit dieser Saison beim SC Freiburg in der Regionalliga: Emilio und Tammo Schiertz sowie Kimi Baur. Hier erzählen die Jungs von ihrem Alltag und ihren Zukunftsplänen.
Drei Nachwuchs-Kicker aus Salem spielen mittlerweile beim SC Freiburg (von links): Kimi Baur sowie die Zwillinge Tammo und Emilio Schiertz.
Friedrichshafen Die Karikatur der Woche: Keine Sorge! Oder jetzt erst recht?
Regelmäßig betrachtet Stefan Roth das Geschehen in Friedrichshafen und der Region aus einem anderen Blickwinkel, hier sammeln wir die Karikaturen für Sie.
Bild : Die Karikatur der Woche: Keine Sorge! Oder jetzt erst recht?
Friedrichshafen Aufkleber kennzeichnen Anlaufstellen in der Stadt, an denen Kinder Hilfe und Schutz finden
Bislang beteiligen sich 45 Orte an dem Projekt des Kinderschutzbundes. Die Unterstützer wollen die Bekanntheit in Friedrichshafen noch weiter steigern.
Mit diesem Aufkleber sollen Kinder sichere Orte in Friedrichshafen erkennen.
Konstanz Nach dem Rekordsommer: Der Müller-Thurgau wird schön fruchtig
Auf den Hängen der Spitalkellerei in Konstanz und Meersburg hat die Weinlese begonnen. Die Pächter erwarten einen sehr guten Ertrag. Und verraten, wo künftig Biowein angebaut werden soll.
Beim Bismarckturm baut die Spitalkellerei Konstanz Wein auf vier Hektar Fläche an. Unter anderem wachsen hier Grauburgunder und ...
Bodenseekreis Geht den Handwerkern etwa trotz voller Auftragsbücher der Saft aus?
Viele Kunden sind froh, wenn sie überhaupt einen Bauhandwerker finden. Zahlen sie da nicht jeden Preis? Nein, sagt Alfred Keller. Er begründet, warum die Betriebe steigende Preise nicht 1:1 weitergeben könnten.
Handwerksbetriebe klagen über steigende Energiekosten und Materialpreise, die sie aber nicht 1:1 an die Kunden weitergeben könnten.
Das könnte Sie auch interessieren