Friedrichshafen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Friedrichshafen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Friedrichshafen Hier ist weniger mehr: Seeputzete-Aktive freuen sich über weniger Abfall
Bei dichtem Nebel und ungemütlichen Temperaturen fand die diesjährige Seeputzete statt. Sie wurde koordiniert von der Stadt Friedrichshafen mit Angelsportverein, Jugendfeuerwehr, BUND, Nabu, Greenpeace und städtischen Mitarbeitern. Die 55 Aktiven zogen dabei eine positive Bilanz: Sie fanden deutlich weniger Abfall als in den Vorjahren.
Beim Müllsammeln ist Konzentration angesagt: Gerade giftige Zigarettenstummel verstecken sich zwischen Laub und Geäst. Für Tabea Briegel ist diese Putzete die Premiere.
Friedrichshafen Lauf, Baby, lauf: Warum der Laufsport so glücklich macht
Sie joggen mehrere Stunden und viele Kilometer die Woche, bei Regen, Eis, Kälte. Sie nutzen die Mittagspausen, Feierabende, Wochenenden, um ihren Körper in Höchstform zu bringen. Hobby-Läufer aus Friedrichshafen erzählen, warum der Laufsport zur großen Leidenschaft geworden ist, wie sie trainieren und was passiert, wenn sie nicht genügend Bewegung haben.
Bettina Steidle (links vorne, winkend im blauen T-Shirt) gewann über ZF einen Startplatz für den Berlin Marathon im September 2019. „Es war Wahnsinn“, sagt sie.
Friedrichshafen/Sigmaringen Streit um die Zeppelin-Stiftung: Verwaltungsgericht weist Klage von Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin ab
Nach der mündlichen Verhandlung am Mittwoch teilte die 6. Kammer des Gerichts ihr Urteil am Donnerstag mit. Der Urenkel des Grafen Zeppelin will nun in Berufung beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg einlegen. Die Stadt Friedrichshafen und das Regierungspräsidium Tübingen sehen sich in ihrer Rechtsauffassung bestätigt.
Albrecht Graf von Zeppelin-Brandenstein bei der mündlichen Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen.
Friedrichshafen „Die Kraft des Shitstorms nutzen“: Darum löste das Friedrichshafener Unternehmen Followfood gezielt eine Empörungswelle aus
Mit dem Video eines vermeintlich toten Delfin-Babys in der Bratpfanne eines deutschlandweit bekannten Influencers hatten Jürgen Knoll und seine Kollegen von Followfood zuletzt für Aufregung in den sozialen Netzwerken gesorgt. Ob sich die extreme Kampagne ausgezahlt hat, wie das Unternehmen seine Produktpalette erweitert und wie sich das Label „Nachhaltig“ auf den Preis auswirkt, hat er uns erzählt.
Jürgen Knoll, Followfood-Geschäftsführer, mit dem Baby-Delfin aus dem 3D-Drucker.
Friedrichshafen Gibt es weitere Streiks am Flughafen Friedrichshafen?
Nach Angaben der Gewerkschaft will der Bodensee Airport bis Ende der Woche ein neues Angebot für Lohnerhöhungen vorlegen. Das aber dementiert die Flughafengeschäftsführung.
Passagiere beim Einchecken auf dem Flughafen Friedrichshafen.
Friedrichshafen Flughafen-Mitarbeiter wollen mehr Geld: Warnstreik sorgt für Flugausfälle, weitere Aktionen sind möglich
Nach ersten ergebnislosen Verhandlungen droht die Gewerkschaft Verdi damit, ab Mittwochabend erneut in den Streik zu treten. Das hätte fatale Folgen für den finanziell angeschlagenen Flughafen Friedrichshafen. Denn Bundeskanzlerin Angela Merkel will am Donnerstag den Bodensee Airport anfliegen, um zum Weltwirtschaftsforum nach Davos weiter zu reisen. Die Geschäftsführung bezeichnet die Aktion als unverständliches Vorgehen.
Rund 80 Mitarbeiter des Flughafens legten am Montagabend ihre Arbeit nieder.
Friedrichshafen 4,7 Sterne für den Moleturm: So bewerten Besucher Friedrichshafener Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet
Welche Museen besuche ich in Friedrichshafen? Und welche Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert? Bei solchen Entscheidungen können oftmals Bewertungen anderer Nutzer im Internet weiterhelfen – sofern sie konstruktiv sind. Wir haben die Bewertungen einiger Häfler Sehenswürdigkeiten und Museen genauer unter die Lupe genommen.
So wird der Häfler Moleturm im Internet bewertet.
Landkreis & Umgebung
Markdorf Das wird 2020 besser beim ÖPNV rund um Markdorf
In Markdorf bewegt sich im öffentlichen Nahverkehr einiges: Eine neue stündliche Regiobuslinie Ravensburg – Konstanz soll am 3. April starten, in Markdorf wird an einem Stadtbuskonzept gearbeitet.
Der RAB-Städteschnellbus 7373 von Ravensburg nach Konstanz wird zum Regiobus: Mit stündlicher Taktung an allen sieben Tagen der Woche und einer Anbindung des Zentrums von Oberteuringen wird das ÖPNV-Angebot entlang der B 33 deutlich ausgebaut werden. An den Start gehen soll der neue Regiobus bereits am 3. April.