Friedrichshafen

Friedrichshafen
Quelle: Selina Beck
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Top-Themen
115 Millionen Nutzer sind täglich allein auf der Pornowebseite „Pornhub“ unterwegs. Auch Christian Jungo onanierte zeitweise stundenlang zu Hardcore-Pornos. Heute ist er „trocken“, wie er selbst sagt.
Lust und Liebe Die Lust ist nur einen Klick entfernt: Ein Betroffener erzählt, wie es ist, wenn das Pornoschauen zur Sucht wird
Hunderte Millionen Menschen sind täglich auf Pornoseiten im Internet unterwegs, rund fünf Prozent aller Männer sind sogar süchtig danach. Stundenlang onanieren sie vor dem Rechner und verlieren dabei völlig die Kontrolle – über sich, den Job, ihre Beziehungen. Wie Süchtige den Kontrollverlust erleben, womit Psychiater helfen können und warum die Gesellschaft dieses Thema nicht mehr länger tabuisieren darf.
Thomas Patzer, Entwicklungsingenieur bei Hyundai, sitzt in einem 36-Tonnen-Truck, der mit einer Brennstoffzelle angetrieben wird.
St. Gallen Saubere Brummis: Die Schweiz schaltet auf Wasserstoff um
Die Eidgenossen wollen ihren Transportsektor komplett umweltfreundlich machen. Als ersten Schritt sollen 1600 schwere Brummis mit Brennstoffzellen ausgestattet werden. Die Lkw kommen aus Süd-Korea, nicht aus Deutschland. Hier ist man technologisch noch nicht so weit. Kein Hersteller hat die Öko-Trucks im Programm.
Frühsommer 1988 an der Elbe, die langen Haare vom Wind zerzaust, die Jacke in pink-türkis. Colour-Blocking nennt man das. Den Mut zur Farbe habe ich nicht behalten, die langen Haare schon. Christina Bömelburg
Friedrichshafen Wir suchen Erinnerungen an die 1980er-Jahre!
Tschernobyl, Mauerfall – doch was war in Friedrichshafen los? Für unsere Sommerserie „Gedächtnis der Region“ brauchen wir Ihre Erinnerungen an die 1980er-Jahre in Friedrichshafen.
Der Kindergarten St. Columban an der Rotach in Friedrichshafen ist bis Donnerstag geschlossen. 40 Kinder waren am Montag wegen Fiebers krankgemeldet worden. An der Eingangstür weist ein Aushang auf die Schließung hin.
Friedrichshafen 40 Kinder mit Fieber zu Hause: Weshalb das Gesundheitsamt in einem Häfler Kindergarten dennoch keine Corona-Tests anordnet
Zwei Drittel der angemeldeten Kinder blieben Anfang der Woche mit Fieber zu Hause. Der Kindergarten St. Columban in Friedrichshafen wurde daraufhin für zwei Tage geschlossen. Ergebnisse zu Corona-Tests, die unter anderem einige Erzieherinnen freiwillig machen ließen, stehen noch aus. Wir erklären, wie es um Krankheitsfälle in anderen Häfler Kindergärten steht und wie die Träger auf gehäufte Krankmeldungen reagieren.
Der Lastwagen war in Richtung Fischbach unterwegs.
Friedrichshafen Nach Verkehrsunfall in der Albrechtstraße – Autofahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen
Nach einem schweren Unfall in der Albrechtstraße kam es am Donnerstagnachmittag in Friedrichshafen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 45-jähriger Lastwagenfahrer auf der Albrechtstraße in Richtung Zeppelinstraße unterwegs und war vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme auf der leichten Gefällstrecke auf die Gegenfahrspur geraten.
Landkreis & Umgebung
Markdorf New York sprüht Wagner-Desinfektion
  • Polizei und Feuerwehr nutzen Markdorfer Technik
  • Oberflächenspezialist findet in der Corona-Krise eine neue Marktnische
  • Neubau am Firmensitz ist in Betrieb genommen
Die Polizei in New York desinfiziert im Zuge der Corona-Pandemie ihre Fahrzeuge mit Sprühsystemen der J. Wagner GmbH. Das Foto zeigt einen Einsatz bei einer der Black-Lives-Matter-Demonstrationen in der US-Metropole.