Ein Verkehrsunfall hat sich am vergangenen Montag gegen 10 Uhr auf der Triberger Straße auf Höhe des Brudermoosparklatzes ereignet. Laut Polizei fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Renault von Villingen nach St. Georgen und übersah einen vor ihm stehenden Fiat, in dem eine 69-Jährige saß.

Das könnte Sie auch interessieren

Bei der anschließenden Kollision wurde der Wagen der 69-Jährigen auf den vor ihr stehenden Audi geschoben, der verkehrsbedingt anhalten musste. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro, verletzt wurde niemand.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €