Unsere Übersicht beginnt mit etwas Nostalgie. Lesen Sie, wie der Villinger Manfred Riegger vor gut 60 Jahren den Fahrsport aufs Donaueschinger Reitturnier brachte.

Das könnte Sie auch interessieren

Zu lesen war auch, wie sich die diesjährige Hauptattraktion im Schloßpark ausnehmen wird. 41 Gespannfahrer haben für die Europameisterschaften der Vierspänner gemeldet.

Video: Wursthorn, Jens
Das könnte Sie auch interessieren

Wer dann wissen wollte, wie es am besten läuft, beim rasanten Kurs durch die Hindernisse, der bekam ganz detaillierte Infos über die buchstäbliche Herangehensweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Und am vergangenen Donnerstag ging es dann tatsächlich los. Leider mit Regen in den entscheidenden Minuten: beim traditionellen Festumzug durch die Innenstadt.

Der Festumzug zum Reitturner hatte dieses Jahr Pech mit dem Wetter.
Der Festumzug zum Reitturner hatte dieses Jahr Pech mit dem Wetter. | Bild: Roger Müller
Das könnte Sie auch interessieren

Und was ist in der Nacht auf dem Gelände los? Wie werden ankommende Sportler empfangen? Auch dieser Aspekt war uns eine Geschichte wert.

Gute Stimmung bei der Ankunft der Teilnehmer.
Gute Stimmung bei der Ankunft der Teilnehmer. | Bild: Guy Simonn

Das könnte Sie auch interessieren

Neben dem großen Sport beschäftigten uns dieser Tage aber auch die Vorkommnisse am Rande. Kurioses, Seltenes und Bemerkenswertes.

Das könnte Sie auch interessieren

Und wie lief es bei den Gespannfahrern im Schlosspark? Hier haben wir uns nicht nur die Veranstaltung selbst angeschaut.

Gelände-/Marathonfahrt für Vierspänner-Pferde beim Reitturnier Donaueschingen 2019
Gelände-/Marathonfahrt für Vierspänner-Pferde beim Reitturnier Donaueschingen 2019 | Bild: Wursthorn, Jens

Das könnte Sie auch interessieren

Und auch den fleißigen Helfern, die bei den Hindernissen die Absperrungen besorgten, haben wir einen Besuch abgestattet.

Die Feuerwehr Donaueschingen hilft beim Marathon der Gespannfahrer mit vielen Tätigkeiten.
Die Feuerwehr Donaueschingen hilft beim Marathon der Gespannfahrer mit vielen Tätigkeiten. | Bild: Wursthorn, Jens

Das könnte Sie auch interessieren