Zu unserem Bericht „Ortsvorsteher sieht Corona anders“ über die Sichtweise Gerhard Frickers schreibt ein Leser:

„99,9 Prozent aller Staaten erkennen das Corona-Virus als besonders gefährlich an, erteilen Maskenpflicht und Strafgelder. dies, um sich selbst und besonders andere zu schützen und um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

Das könnte Sie auch interessieren

In Riedböhringen ist Einer, der das anders sieht. Ohne Maske verteilt er an Senioren städtische Geschenke, betritt in Blumberg einen Getränkemarkt mit unter dem Kinn hängender Maske und weigert sich, der Aufforderung des Inhabers nachzukommen, die Maske korrekt zu tragen. Herr Fricker, so setzen Sie als Ortsvorsteher sicherlich keine Vorgaben korrekt um. Legen Sie ihr Amt nieder.“

Harry Opitz, Blumberg

Das könnte Sie auch interessieren