Der 46-jährige Fahrer des BMW war gegen 15 Uhr – von Immendingen kommend – in Richtung Tuttlingen unterwegs und wollte einen Mercedes der C-Klasse und vor diesem einen weißen Kleintransporter überholen. Gerade als sich der BMW-Fahrer etwa auf Höhe des Mercedes befand, scherte dessen 21-jähriger Fahrer plötzlich ebenfalls nach links aus, um seinerseits den Transporter zu überholen. Um einen Zusammenstoß mit dem ausscherenden Mercedes zu verhindern, leitete der BMW-Fahrer eine Vollbremsung ein, verlor dabei die Kontrolle über den Wagen und krachte in die Leitplanken. Zu einer Berührung mit dem Mercedes war es dabei nicht gekommen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.