Thema & Hintergründe

B311

Die vom Verkehr stark belastete Ortsdurchfahrt Immendingen soll bis 2030 nur noch Geschichte sein. Bis dahin sieht der neue Bundesverkehrswegeplan die Verwirklichung der Umgehungsstraße der B 311 vor. Bild:Freudig
Aktuelle News zum Thema B311: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B311.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meßkirch Bürger treibt Arztsuche um: SPD-Kandidat Robin Mesarosch spricht mit Meßkircher Bürger über Probleme
Gespräche im Bundestagswahlkampf: SPD-Kandidat Robin Mesarosch spricht mit Bürgern auf dem Wochenmarkt Meßkirch über fehlende Ärzte auf dem Land, die Krankenhäuser im Landkreis Sigmaringen und seine Pläne, falls er am 26. September in den Deutschen Bundestag gewählt werden sollte.
SPD-Kandidat Robin Mesarosch (zweiter von links) begrüßt die Parteimitglieder in Meßkirch Fraktionsvorsitzender Rüdiger Hillenbrand (links), Claus Ketels und Fraktionssprecherin Martina Mülherr.
Kreis Sigmaringen Deshalb stehen in vielen Ortschaften im Landkreis Sigmaringen Halteverbotsschilder und Absperrungen ohne erkennbare Baustelle
Mehrere SÜDKURIER-Leser haben Halteverbotsschilder und Straßenmatten entdeckt. Sie stehen in kleineren und größeren Gemeinden, sie liegen auf Verkehrsinseln und Kreiseln. Was hat es damit auf sich? Was haben Bichtlingen und Meßkirch damit zu tun?
In den Ortschaften sind auf der gesamten Strecke diese Halteverbotsschilder angebracht.
Kreis Sigmaringen Mega-Transporter durchquert bei Nacht den Landkreis Sigmaringen
78 Meter lang, fünf Meter hoch und 473 Tonnen schwer – ein Mega-Gefährt ist vom 13. bis 15. September nachts auf den Straßen unterwegs.
Das Riesengefährt ist bereits im Bahnhof Herbertingen eingetroffen.
Meßkirch Wälder um Meßkirch seit Corona verstärkt ein Ausflugsziel
Über 1250 Hektar groß ist der Wirtschaftswald der Stadt Meßkirch. Durch die Corona-Pandemie wird er verstärkt als Ausflugsziel genutzt. Revierleiter Siegbert Arzt bittet die Besucher, den Umwelt- und Naturschutz zu beachten.
Revierleiter Siegbert Arzt, der den Stadtwald von Meßkirch betreut, erklärt die Funktion des Waldes und bittet die Erholungssuchenden, den Umwelt- und Naturschutz zu beachten.
Sauldorf Deshalb ist die Bundesstraße 313 ab Meßkirch bis Ende September gesperrt
Voraussichtlich bis zum 24. September ist die B 313 zwischen der Kreisgrenze im Landkreis Sigmaringen und Krumbach gesperrt.
Die Bundesstraße 313 zwischen ist ab Höhe Krumbach bis zur Kreisgrenze an den Landkreis Tuttlingen ab sofort gesperrt.
Meßkirch Flieger im Einsatz: Planungsraum für eine neue Trasse der Bundesstraße 311 zwischen Meßkirch und Mengen wird aus der Luft vermessen
Der Projektplaner des Landkreises Sigmaringen wird den Auftrag für eine Befliegung des B 311-Gebiets demnächst vergeben. Landrätin Stefanie Bürkle erwartet eine CO2-Bilanz für das Straßenbauprojekt, das in Eigenregie abgewickelt wird.
Meßkirch Schutz gegen Bundesstraßenlärm für den Meßkircher Ortsteil Rohrdorf gefordert
Die letzte Station der Informationstour des Sigmaringer Landratsamtes zur Planung einer neuen Trasse für die B 311 zwischen Meßkirch und Mengen war in Meßkirch. Landrätin Stefanie Bürkle erinnert an das Scheitern einer solchen Planung im Jahr 2004.
Die geplante neue Trasse der Bundesstraße 311 würde den Ortsteil Leitishofen der Stadt Meßkirch entlasten. Bisher rollte der Verkehr mitten durch Leitishofen. Viele Laster sind auf dieser Bundesstraße unterwegs.
Kreis Sigmaringen Sigmaringer Landrätin spricht mit Bürgern über B 311-Planung
Rund 80 Menschen kommen zum erstem Vorort-Termin mit Landrätin Stefanie Bürkle nach Krauchenwies. Ziel der Suche nach einer Trasse für die neue Straße ist es, dass die Planfeststellung im Jahr 2030 stehen soll.
Landrätin Stefanie Bürkle stellte sich in Krauchenwies den Fragen der knapp 80 Bürgerinnen und Bürger zum geplanten Neubau einer Umgehung der Bundesstraße 311. Links neben ihr steht Projektmanager Thomas Blum. Und ganz links steht der Krauchenwieser Bürgermeister Jochen Spieß.
Meßkirch Schwerverletzter wird nach Unfall bei Meßkirch mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Einen schweren Unfall gab es am Samstag, gegen 1.30 Uhr, auf der Bundesstraße 311 bei Meßkirch. Ein 26-jähriger Beifahrer wurde so schwer verletzt, dass er in eine Klinik geflogen werden musste.
Immendingen Arbeiten an zweitem Kreisverkehr an der Landesstraße 225 in Immendingen beginnen
Die Maßnahme zum Anschluss der Daimler-Kantine und der Kreisstraße 5928 an die L 225 erfordert eine weiträumige Umleitung über Möhringen
Geisingen 6000 Euro Blechschaden auf der Tuttlinger Straße
Einen Verkehrsunfall verursacht hat ein 82 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Einmündung der Straßen „Tuttlinger Straße / Bundesstraße 311“.
Immendingen Bundesstraße 311: Immendinger Löwenkreisel soll wieder schöner werden
Die markante Mittelinsel des Kreisverkehrs an der B 311 soll vom Bauhof der Gemeinde künftig wieder mehr gepflegt werden.
Auf den sogenannten Löwenkreisel in Immendingen münden die Äste der Bundesstraße 311, der Donaustraße und der Bachzimmerer Straße.
Immendingen Weitere Brückenplanung erst ab 2022: Vorerst kein Ersatz für marode L-225-Übergänge in Immendingen
Das Bebauungsplanverfahren, mit dem die Gemeinde und das Land Baden-Württemberg den Ersatzbau vorbereiten wollten, stockt seit Ende 2018 und wird wohl vor 2022 nicht weitergeführt.
Immendingen muss voraussichtlich noch länger mit den drei maroden Brücken der Landesstraße 225 leben, welche die Donau sowie zwei Bahnlinien überspannen. Die Planung für die Ersatzbauten zieht sich seit Jahren und wird erst 2022 wieder aufgenommen. Bild: Freudig
Meßkirch Hoher Schaden nach Zusammenprall auf der Bundesstraße 311 bei Leitishofen
Eine Seniorin bog mit ihrem Auto auf die Bundesstraße bei Leitishofen ein und übersah einen 28-jährigen Opel-Fahrer. Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt, informiert die Polizei.
Zu einem Polizeieinsatz ist es am frühen Abend in Trossingen gekommen.
Immendingen Polizei fischt auf der Bundesstraße 311 einen BMW ohne Kennzeichen aus dem Verkehr
Einer Polizeistreife aufgefallen ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht ein BMW ohne Kennzeichen auf der B 311 zwischen Immendingen und Tuttlingen.
Immendingen Die Zufahrt zum Wohngebiet Im Stockächer bleibt im Juni drei Tage voll gesperrt
Im Gewerbe- und Wohnbereich Am Freizeitzentrum werden die Straßen asphaltiert. Mitte Juni kann das Wohngebiet Im Stockäcker deshalb vorübergehend nicht angefahren werden. Ein Teilbereich wird außerdem an einem Sonntag asphaltiert.
Die Straßen Am Freizeitzentrum und Im Stockäcker erhalten in Etappen einen neuen Belag. Bewohner des Wohngebiets können ihre Autos in der Zeit auf dem Festplatz an der Adamsgasse Zimmern abstellen.
Meßkirch Weil er keinen Führerschein hatte: 45-Jähriger versteckt sich im Schopf vor der Polizei
Weil er keinen Führerschein hat, flüchtete ein 45-jähriger Mann am Sonntagabend vor der Polizei. Der Mann war zu schnell auf der Bundesstraße 311 unterwegs. Die Flucht führte mit dem Auto auf den Parkplatz einer Gaststätte, von dort ging es zu Fuß weiter.
Ein 57-Jähriger ist am Dienstagmorgen in Pfullendorf betrunken zur Tankstelle gefahren.
Meßkirch Traum trotz Corona verwirklicht: Bernd Ott macht sich mit einem Foodtruck selbstständig
Der 37-Jährige verlor in der Corona-Pandemie seinen Arbeitsplatz als Koch. Obwohl er in der Industrie einen neuen Job fand, fehlte im das Kochen. Bernd Ott macht sich in Meßkirch jetzt mit einem Imbiss selbstständig.
Bernd Ott macht sich mit einem Foodtruck selbstständig. Ab dem 3. Mai steht er in der Bahnhofstraße Meßkirch.
Geisingen Unfallflucht auf der B 311: Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Mercedes
Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrer eines dunklen Mercedes am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 311 im Bereich der Abzweigung zur Tuttlinger Straße (Geisingen Ost) begangen hat.
Geisingen Lastwagen-Fahrerin übersieht Fiat-Fahrer: Frontalzusammenstoß bei der Autobahnauffahrt
Zwei verletzte Personen und ein Schaden von über 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 311 im Bereich der Autobahnanschlussstelle A 81 Geisingen-Ost passiert ist.
Geisingen In Aulfingen blitzt es 17 mal pro Tag: Was die Blitzersäulen-Bilanz des Landkreises Tuttlingen über die Autofahrer verrät
Der Landkreis Tuttlingen legt eine Bilanz der Blitzersäulen vor. Die zeigt unter anderem: Tempo 30 auf der B27-Umleitung durch Aulfingen passt vielen Fahrern nicht.
Die meisten Geschwindigkeitsüberschreitungen im Landkreis Tuttlingen wurden in der Ortsdurchfahrt Aulfingen gemessen. Das lag aber hauptsächlich daran, dass während der Umleitungsphase die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert wurde. Allein 3051 der insgesamt 3395 festgestellten Überschreitungen lagen im Bereich bis 15 Kilometer.
Meßkirch Die Stadt Meßkirch beteiligt sich an B311-Planung
Jährlich stellt die Stadt Meßkirch für das Projekt des Landkreises, eine neue Trasse der Bundesstraße zwischen Meßkirch und Mengen zu bauen, 30 000 Euro bereit. Während der Sitzung des Gemeinderats gab es auch Kritik, vier Mitglieder des Gremiums stimmten am Ende dagegen.
Eine neue Trasse der Bundesstraße 311, die der Landkreis planen lässt, soll auch den Krauchenwieser Ortsteil Göggingen entlasten. Bisher verläuft die B 311 mitten durch den Ort.
Immendingen Eine Ergänzung für das Radwegenetz entlang der Landesstraße 225
Zwischen neuen Daimler-Kreisverkehren wird ein erster Teil der geplanten Radstrecke in Richtung Mauenheim gebaut.
Derzeit entsteht der erste der beiden neuen Kreisverkehre der L 225 auf Höhe des Daimler-Prüfzentrums und der Sporthalle Talmannsberg.
Meßkirch Unfall nach gefährlichem Überholmanöver zwischen Meßkirch und Göggingen: 43-Jähriger muss Führerschein abgeben
Nur mit viel Glück konnte eine BMW-Fahrerin eine Frontalzusammenstoß mit einem 43-jährigen Daimler-Fahrer verhindern, der auf der Gegenfahrbahn einen Lastkraftwagen überholte.
Seinen Führerschein musste ein 43-Jähriger abgeben, der bei einem gefährlichen Überholmanöver einen Unfall provozierte.