Thema & Hintergründe

B311

Die vom Verkehr stark belastete Ortsdurchfahrt Immendingen soll bis 2030 nur noch Geschichte sein. Bis dahin sieht der neue Bundesverkehrswegeplan die Verwirklichung der Umgehungsstraße der B 311 vor. Bild:Freudig
Aktuelle News zum Thema B311: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B311.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Geisingen 6000 Euro Blechschaden auf der Tuttlinger Straße
Einen Verkehrsunfall verursacht hat ein 82 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Einmündung der Straßen „Tuttlinger Straße / Bundesstraße 311“.
Immendingen Bundesstraße 311: Immendinger Löwenkreisel soll wieder schöner werden
Die markante Mittelinsel des Kreisverkehrs an der B 311 soll vom Bauhof der Gemeinde künftig wieder mehr gepflegt werden.
Auf den sogenannten Löwenkreisel in Immendingen münden die Äste der Bundesstraße 311, der Donaustraße und der Bachzimmerer Straße.
Immendingen Weitere Brückenplanung erst ab 2022: Vorerst kein Ersatz für marode L-225-Übergänge in Immendingen
Das Bebauungsplanverfahren, mit dem die Gemeinde und das Land Baden-Württemberg den Ersatzbau vorbereiten wollten, stockt seit Ende 2018 und wird wohl vor 2022 nicht weitergeführt.
Immendingen muss voraussichtlich noch länger mit den drei maroden Brücken der Landesstraße 225 leben, welche die Donau sowie zwei Bahnlinien überspannen. Die Planung für die Ersatzbauten zieht sich seit Jahren und wird erst 2022 wieder aufgenommen. Bild: Freudig
Meßkirch Hoher Schaden nach Zusammenprall auf der Bundesstraße 311 bei Leitishofen
Eine Seniorin bog mit ihrem Auto auf die Bundesstraße bei Leitishofen ein und übersah einen 28-jährigen Opel-Fahrer. Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt, informiert die Polizei.
Foto: Patrick Pleul dpa
Immendingen Polizei fischt auf der Bundesstraße 311 einen BMW ohne Kennzeichen aus dem Verkehr
Einer Polizeistreife aufgefallen ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht ein BMW ohne Kennzeichen auf der B 311 zwischen Immendingen und Tuttlingen.
Immendingen Die Zufahrt zum Wohngebiet Im Stockächer bleibt im Juni drei Tage voll gesperrt
Im Gewerbe- und Wohnbereich Am Freizeitzentrum werden die Straßen asphaltiert. Mitte Juni kann das Wohngebiet Im Stockäcker deshalb vorübergehend nicht angefahren werden. Ein Teilbereich wird außerdem an einem Sonntag asphaltiert.
Die Straßen Am Freizeitzentrum und Im Stockäcker erhalten in Etappen einen neuen Belag. Bewohner des Wohngebiets können ihre Autos in der Zeit auf dem Festplatz an der Adamsgasse Zimmern abstellen.
Meßkirch Weil er keinen Führerschein hatte: 45-Jähriger versteckt sich im Schopf vor der Polizei
Weil er keinen Führerschein hat, flüchtete ein 45-jähriger Mann am Sonntagabend vor der Polizei. Der Mann war zu schnell auf der Bundesstraße 311 unterwegs. Die Flucht führte mit dem Auto auf den Parkplatz einer Gaststätte, von dort ging es zu Fuß weiter.
Ein 57-Jähriger ist am Dienstagmorgen in Pfullendorf betrunken zur Tankstelle gefahren.
Geisingen Unfallflucht auf der B 311: Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Mercedes
Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrer eines dunklen Mercedes am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 311 im Bereich der Abzweigung zur Tuttlinger Straße (Geisingen Ost) begangen hat.
Geisingen Lastwagen-Fahrerin übersieht Fiat-Fahrer: Frontalzusammenstoß bei der Autobahnauffahrt
Zwei verletzte Personen und ein Schaden von über 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 311 im Bereich der Autobahnanschlussstelle A 81 Geisingen-Ost passiert ist.
Geisingen In Aulfingen blitzt es 17 mal pro Tag: Was die Blitzersäulen-Bilanz des Landkreises Tuttlingen über die Autofahrer verrät
Der Landkreis Tuttlingen legt eine Bilanz der Blitzersäulen vor. Die zeigt unter anderem: Tempo 30 auf der B27-Umleitung durch Aulfingen passt vielen Fahrern nicht.
Die meisten Geschwindigkeitsüberschreitungen im Landkreis Tuttlingen wurden in der Ortsdurchfahrt Aulfingen gemessen. Das lag aber hauptsächlich daran, dass während der Umleitungsphase die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert wurde. Allein 3051 der insgesamt 3395 festgestellten Überschreitungen lagen im Bereich bis 15 Kilometer.
Meßkirch Die Stadt Meßkirch beteiligt sich an B311-Planung
Jährlich stellt die Stadt Meßkirch für das Projekt des Landkreises, eine neue Trasse der Bundesstraße zwischen Meßkirch und Mengen zu bauen, 30 000 Euro bereit. Während der Sitzung des Gemeinderats gab es auch Kritik, vier Mitglieder des Gremiums stimmten am Ende dagegen.
Eine neue Trasse der Bundesstraße 311, die der Landkreis planen lässt, soll auch den Krauchenwieser Ortsteil Göggingen entlasten. Bisher verläuft die B 311 mitten durch den Ort.
Immendingen Eine Ergänzung für das Radwegenetz entlang der Landesstraße 225
Zwischen neuen Daimler-Kreisverkehren wird ein erster Teil der geplanten Radstrecke in Richtung Mauenheim gebaut.
Derzeit entsteht der erste der beiden neuen Kreisverkehre der L 225 auf Höhe des Daimler-Prüfzentrums und der Sporthalle Talmannsberg.
Meßkirch Unfall nach gefährlichem Überholmanöver zwischen Meßkirch und Göggingen: 43-Jähriger muss Führerschein abgeben
Nur mit viel Glück konnte eine BMW-Fahrerin eine Frontalzusammenstoß mit einem 43-jährigen Daimler-Fahrer verhindern, der auf der Gegenfahrbahn einen Lastkraftwagen überholte.
Seinen Führerschein musste ein 43-Jähriger abgeben, der bei einem gefährlichen Überholmanöver einen Unfall provozierte.
Immendingen Arbeiten am oberen Lauf des Amtenhauser Bachs in Zimmern beginnen in Kürze
Der Bach wird oberhalb der Bundesstraße 311 teilweise renaturiert. Außerdem soll nun auch dort eine Freianlage entstehen.
Der Amtenhauser Bach erhält am oberen Lauf eine weitere Freianlage mit Sitzstufen und Niedrigwasserbereich. Ferner wird er renaturiert, und durch den verbesserten Hochwasserschutz werden im benachbarten Baugebiet drei Bauplätze gewonnen.
Meßkirch Beteiligung der Öffentlichkeit erwünscht: Planungen für Nordtrasse der Bundesstraße 311/313 haben von vorne begonnen
Straßenbaumeister Thomas Blum ist im Landkreis Sigmaringen für die Planung der neuen Nordtrasse B 311/313 zuständig. Er ist Leiter der Stabstelle im Landratsamt und informierte jüngst den Gemeinderat in Meßkirch, wie es weitergeht. Dabei machte er sich überraschend für die Bürgerinitiativen „Nein zur Nordtrasse“ und „Lebenswertes Göggingen und Umgebung“ stark.
Die Bundesstraße 311 ist überdurchschnittlich stark befahren. Darunter leiden vor allem die Anwohner. Deshalb gibt es seit Ende der 90er Jahren Pläne zum Aus- und Neubau der B311/313 zwischen Meßkirch und Mengen.
Immendingen Abschlussarbeiten im Gewerbegebiet: Der Feinbelag kommt sonntags auf die Straße
Mit Rücksicht auf Märkte und Betriebe gibt es für den Bereich Am Freizeitzentrum eine Sonderlösung: die Asphaltierung geschieht an einem Sonntag. Und sie wird zur Freude der Gemeinde billiger als gedacht.
Vier Unternehmen links und vier Einzelhandelsmärkte rechts der Straße „Am Freizeitzentrum“ sollen entlastet werden, indem die Asphaltierung der letzten Fahrbahnschicht an einem Sonntag erfolgt. Die Straße ins Wohngebiet bildet ein Nadelöhr.
Meßkirch Unfall auf der Bundesstraße 311 zwischen Meßkirch und Tuttlingen: LKW prallt in Leitplanke
Rund 23 000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall auf der B 311 am Donnerstagmorgen. Ein LKW kam mit seinem Gespann nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Doppelschutzplanke.
Symbolbild
Meßkirch Straßenbauer werden ab April in Meßkirch aktiv
Zwei zentrale Straßenbauprojekte werden ab April in Meßkirch für Behinderungen sorgen. Zuerst wird eine neue Brücke in der Graf-Mangold-Straße gebaut, dann folgt die Sanierung der Ziegelbühlstraße.
Voraussichtlich im Juni soll die Ziegelbühlstraße, die aus Rohrdorf in die Stadt führt, saniert werden. Doch zuvor, so versicherte es Bürgermeister Arne Zwick, müsse der Brückenbau in der Graf-Mangold-Straße abgeschlossen sein.
Meßkirch Kontrolle an der Bundesstraße 311: 21-Jähriger fährt mutmaßlich unter Drogeneinfluss
Beamte des Polizeireviers Sigmaringen kontrollierten am Mittwochabend an einem Parkplatz entlang der B 311 einen Autofahrer. Sie fanden bei ihm Marihuana.
Symbolbild.
Meßkirch Unfall bei Meßkirch: Trunkenheitsfahrt auf der Bundesstraße 311 endet im Krankenhaus
Mit mittelschweren Verletzungen wurde ein 55-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er betrunken einen Unfall gebaut hatte.
Leichtverletzt wurde eine 28-Jährige bei einem Unfall in Pfullendorf.
Meßkirch Zwischen Meßkirch und Menningen: Lkw verliert Reifenmantel auf der Bundesstraße 311
Die Polizei sucht einen Lkw-Fahrer, der in der Nacht zum Dienstag einen Reifenmantel verloren hat.
Ein Unbekannter soll in Überlingen bei einem Streit einen Mann mit einer Luftdruckpistole bedroht haben. Die Polizei ermittelt.
Geisingen VW-Fahrer übersieht Van: 10.000 Euro Schaden bei Unfall an der Autobahnausfahrt
Bei einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 311 wurde am Donnerstag, gegen 18 Uhr, ein 33-jähriger Autofahrer leicht verletzt
Immendingen Kleinkind wird stationär aufgenommen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Immendingen und Möhringen
Eine 39-jährige Skodafahrerin war laut Mitteilung der Polizei am Mittwochnachmittag für die Witterungsverhältnisse zu schnell unterwegs. Das Auto überschlug sich, die Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.
Neuhausen ob Eck Unfall bei Neuhausen ob Eck: Auto prallt gegen großen Autotransporter
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 311 zwischen Neuhausen ob Eck und Worndorf wurde eine Person verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 110 000 Euro.
Zwischen Rotzel und Oberwihl kam es am Montag zu einem Unfall mit rund 2000 Euro Sachschaden (Symbolbild).