Franz Dury, Rektor der Lucian-Reich-Schule hat auf die Gerüchte reagiert. In Hüfingen hatte es gestern die Runde gemacht, dass eine Lehrkraft an Corona erkrankt sei. Der Rektor der Gemeinschaftsschule widerspricht dem allerdings deutlich und hat die Eltern alle angeschrieben. „Bis zum heutigen Tag (Freitag, 6. März), gibt es keinen bestätigen Corona-Virus-Fall an der Lucian-Reich-Schule Hüfingen„, schreibt Dury.

Zwei Lehrer sind nach dem Urlaub zuhause geblieben

Während der Fasnet-Ferien hätten sich allerdings zwei Lehrkräfte im Norden von Italien aufgehalten. „Sie haben sich direkt nach ihrer Rückkehr ordnungsgemäß bei den zuständigen Gesundheitsämtern gemeldet“, so der Leiter der Lucian-Reich-Schule. Beide Personen wären auch ohne Symptome, wären aber den Vorschriften entsprechend 14 Tage dem Unterricht fern geblieben.

Franz Dury beruhigt die Eltern.
Rektor Franz Dury beruhigt die Eltern. | Bild: Simon, Guy

Haben die beiden Lehrkräfte das Schulhaus nach ihrer Rückkehr betreten?

Dem widerspricht Dury deutlich: „Die beiden Lehrkräfte haben nach ihrer Rückkehr aus ihrem Urlaub das Schulgebäude nicht betreten. Somit besteht hierin keinerlei Gefahrenlage“, beruhigt Dury die Eltern. Auch sei ihm nicht bekannt, dass sich Schüler während der Fasnetferien in damaligen Risikogebieten aufgehalten hätten.