Einen berauschten Autofahrer hat die Polizei am Mittwochvormittag auf der Autobahn 81 aus dem Verkehr gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Laut Polizei haben Beamte der Verkehrspolizei kurz nach 11 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Geisingen einen 42-jährigen VW-Fahrer kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten Anzeichen für Drogenkonsum fest.

Anzeige kommt

Ein freiwilliger Vortest verlief positiv, weshalb der Autofahrer sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Wagen stehen lassen musste. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.