• Bürgermeister Schmitt eröffnet mit Fassanstich
  • Tausende Besucher kommen auf den Festplatz in Brigachtal
  • Alpakas sind der Renner bei den Kindern
Beim Kasperltheater der Villinger Puppenbühne mit Dieter Sirringhaus fiebern die Kinder von der ersten Minute an mit.
Bild: Müller, Jürgen

Beim Kasperltheater der Villinger Puppenbühne mit Dieter Sirringhaus fiebern die Kinder von der ersten Minute an mit.

Das Dorffest ist eröffnet und die Organisatoren ffreuen sich auf das 35. Dorffest im Brigachtal (von links): Sascha Eichkorn, Franz Geiger von der Fürstenberg Bauerei, Bürgermeister Michael Schmidt, Jürgen Häßler, Christine Schafbuch und Anette Hildebrand.
Bild: Simone Wohlgemuth

Das Dorffest ist eröffnet und die Organisatoren freuen sich auf das 35. Dorffest im Brigachtal (von links): Sascha Eichkorn, Franz Geiger von der Fürstenberg Bauerei, Bürgermeister Michael Schmidt, Jürgen Häßler, Christine Schafbuch und Anette Hildebrand.

Hier gibt es das Video vom Fassanstich:

Video: Wohlgemuth, Simone

 

Lokalmatador Helmut Doser zieht Hermine, Erika und Berta in seinen Bann.
Bild: Müller, Jürgen

Lokalmatador Helmut Doser zieht Hermine, Erika und Berta in seinen Bann.

Lea Bärmann führt ihr Pferd mit Marie Mayer im Sattel.
Bild: Müller, Jürgen

Lea Bärmann führt ihr Pferd mit Marie Mayer im Sattel.

Ein besonderes Erlebnis und erstmalig im Angebot sind Führungen mit den Alpakas, was vor allem beim Nachwuchs sehr gut ankam – sich aber nicht immer ganz so einfach gestaltete.
Bild: Müller, Jürgen

Ein besonderes Erlebnis und erstmalig im Angebot sind Führungen mit den Alpakas, was vor allem beim Nachwuchs sehr gut ankam – sich aber nicht immer ganz so einfach gestaltete.

Kevin Bartel (v. links)und Lisa Eichkorn sowie Romy und Lutz bartel lassen sich ein Eis schmecken.
Bild: Müller, Jürgen

Kevin Bartel (v. links)und Lisa Eichkorn sowie Romy und Lutz bartel lassen sich ein Eis schmecken.

Das könnte Sie auch interessieren
Auch bei Temperaturen um die 30 Grad nimmt der Nachwuchs die Hüpfburg ständig in Beschlag.
Bild: Müller, Jürgen

Auch bei Temperaturen um die 30 Grad nimmt der Nachwuchs die Hüpfburg ständig in Beschlag.

Dart einmal anders, nämlich mit dem Fußball.
Bild: Jürgen Müller

Dart einmal anders, nämlich mit dem Fußball.

Das Organisationsteam, die Sponsoren und Vereinsvertreter nutzen gleich als Erste die Chance jeweils einen Ballon steigen zu lassen und ihr Glück zu versuchen. Der erste Preis ist ein Eventgutschein im Wert von 150 Euro.
Bild: Simone Wohlgemuth

Das Organisationsteam, die Sponsoren und Vereinsvertreter nutzen gleich als Erste die Chance jeweils einen Ballon steigen zu lassen und ihr Glück zu versuchen. Der erste Preis ist ein Eventgutschein im Wert von 150 Euro. Der Seniorenverein Füreinander hat den Wettbewerb veranstaltet.

Ein Video vom Start der Ballone können Sie sich hier anschauen: 

Video: Wohlgemuth, Simone
Die heiße Grillmannschaft der Feuerwehr.
Bild: Müller, Jürgen

Die heiße Grillmannschaft der Feuerwehr.

Auch mit Neuzig kann er die Kanone zur Dorffest-Eröffnung noch ordentlich knallen lassen: Der Jubilar Pater Philipp Weißhaar.
Bild: Simone Wohlgemuth

Auch mit Neuzig kann er die Kanone zur Dorffest-Eröffnung noch ordentlich knallen lassen: Der Jubilar Pater Philipp Weißhaar.

Neu-Gemeinderätin Brita Krebs lässt es bei den Salut-Schüssen zur Eröffnung des Dorffestes kräftig krachen.
Bild: Simone Wohlgemuth

Neu-Gemeinderätin Brita Krebs lässt es bei den Salut-Schüssen zur Eröffnung des Dorffestes kräftig krachen.

Als einer der Vertreter der Sponsoren des Dorffestes lässt Immobilienmakler Manfred Nirwing einen stolzen Salut-Schuss los. Das hat sich so angehört:

Video: Wohlgemuth, Simone
Beim stimmungsvollen Ballonglühen stehen die Zuschauer dicht gedrängt um die drei kleinen Ballone, die von Ballonsport Bölling illuminiert wurden.
Bild: Simone Wohlgemuth

Beim stimmungsvollen Ballonglühen stehen die Zuschauer dicht gedrängt um die drei kleinen Ballone, die von Ballonsport Bölling illuminiert wurden.

Zu seinem 90. Geburtstag bekommt Pater Philipp Weißhaar ein Ständchen vom Musikverein Brigachtal gespielt. Dirigent Volker Rückert ist einer der ersten Gratulanten.
Bild: Simone Wohlgemuth

Zu seinem 90. Geburtstag bekommt Pater Philipp Weißhaar ein Ständchen vom Musikverein Brigachtal gespielt. Dirigent Volker Rückert ist einer der ersten Gratulanten.

Die beiden Töchter von Bürgermeister Michael Schmidt dürfen den allerersten Ballon des Ballonwettbewerbs steigen lassen.
Bild: Simone Wohlgemuth

Die beiden Töchter von Bürgermeister Michael Schmidt dürfen den allerersten Ballon des Ballonwettbewerbs steigen lassen.

Bunte Ballone steigen in den Brigachtaler Himmel beim Ballonwettbewerb. Zu gewinnen gibt es einen Eventgutschein im Wert von 150 Euro.
Bild: Simone Wohlgemuth

Bunte Ballone steigen in den Brigachtaler Himmel beim Ballonwettbewerb. Zu gewinnen gibt es einen Eventgutschein im Wert von 150 Euro.

Mit nur einem kräftigen Schlag sticht Bürgermeister Michael Schmitt das Fass an.
Bild: Simone Wohlgemuth

Mit nur einem kräftigen Schlag sticht Bürgermeister Michael Schmitt das Fass an.

Zum ersten Mal am Dorffest nimmt die Mittelaltergruppe Bundschuh teil. Die Sponsoren und Organisatoren schauen bei ihrer Eröfnungsrunde am Samstagnachmittag auf ein Glas Met vorbei.
Bild: Simone Wohlgemuth

Zum ersten Mal am Dorffest nimmt die Mittelaltergruppe Bundschuh teil. Die Sponsoren und Organisatoren schauen bei ihrer Eröfnungsrunde am Samstagnachmittag auf ein Glas Met vorbei.

Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen spielt der Musikverein Brigachtal zur Eröffnung des 35. Brigachtaler Dorffestes auf.
Bild: Simone Wohlgemuth

Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen spielt der Musikverein Brigachtal zur Eröffnung des 35. Brigachtaler Dorffestes auf.

Roland Schitzold am Stand der Mittelaltergruppe Bundschuh. Er bereitet die geräucherten Forellen direkt vor Ort in seinem Räucherofen zu. Die Mittelaltergruppe ist dieses Jahr zum ersten Mal beim Dorffest mit einem Stand vertreten.
Bild: Simone Wohlgemuth

Roland Schitzold am Stand der Mittelaltergruppe Bundschuh. Er bereitet die geräucherten Forellen direkt vor Ort in seinem Räucherofen zu. Die Mittelaltergruppe ist dieses Jahr zum ersten Mal beim Dorffest mit einem Stand vertreten.

Zahlreiche Festbesucher sind zur Eröffnung des 35. Brigachtaler Dorffestes am Samstag Nachmittag gekommen.
Bild: Simone Wohlgemuth

Zahlreiche Festbesucher sind zur Eröffnung des 35. Brigachtaler Dorffestes am Samstag Nachmittag gekommen.