22 Kicker kamen zum ersten Training des TuS Blumberg. „Wir wollen zumindest unseren zweiten Platz der abgebrochenen Spielrunde bestätigen“ erklärt Trainer Frank Berrer zur neuen Kreisliga B2 Saison 2020/21. Mit erweitertem Kader soll dies realisiert werden.

Fünf Neuzugänge

Mit Patrick Gebhart, Joel Moreno (beide eigene Jugend), Luca Fischer und Mike Speicher (beide SG Riedöschingen/Hondingen) sowie Daniel Oser (FC Hüfingen) ist der Kader breiter aufgestellt. Mit Attila Sen, der zur SG Riedböhringen/Fützen ging, muss man nur einen Abgang verkraften.

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Mannschaft machte in der vergangenen Saison einen deutlichen Sprung nach vorne“, betont Berrer. Sie hat sich taktisch und spieltechnisch gut entwickelt, trainiere fleißig und halte zusammen. Aus einer stabilen Abwehr, die in zwölf Spielen nur zehn Gegentreffer erhielt, soll das Spiel nach vorne forciert werden. Mit dem TuS Oberbaldingen, dem FC Wolterdingen, der SG Aulfingen/Leipferdingen sowie dem SV Döggingen hat Frank Berrer gleich vier Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft auf der Rechnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Training wird Berrer von seinem Assistenten Ralf Scherzinger unterstützt. Die drei Torsteher werden von Eike Cebandt und Andreas Bank fit gemacht. Insgesamt stehen 24 Spieler im Kader. Betreuer bleibt Jürgen Schröder. Gut harmoniert auch die Zusammenarbeit mit der zweiten Mannschaft. Diese Truppe von Spielertrainer von Andy Behrend schloss die verkürzte Saison als ungeschlagener Tabellenführer ab. Der sportliche Leiter Andreas Prentki sieht den TuS Blumberg für die Zukunft gerüstet. „Mit 35 Aktiven sind wir aktuell für beide Mannschaften gut aufgestellt. Unser Ziel ist es, mit beiden Teams vorne mit zu spielen.“

Vorbereitung: 25. Juli, 16 Uhr bei der SG Mönchweiler; 2. August, 16 Uhr zu Hause gegen den FC Berau; 7. bis 9. August Trainingslager im Stadion (8. August, 16 Spiel gegen den SV St. Blasien); 16. August, 15 Uhr zu Hause gegen den SV Gündelwangen; 23. August 16 Uhr, zuhause gegen SV Geisingen II; Sonntag, 30. August, 16 Uhr bei der SG Riedöschingen/Hondingen; Sonntag, 6. September Saisonstart. (hhr)

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.