Thema & Hintergründe

SG Riedböhringen-Fützen

Logo SG Riedböhringen-Fützen

Der Bezirksligist in der Konstellation noch sehr jung und ging aus der Kombination Fützen/Epfenhofen sowie VfL Riedböhringen hervor. Das Ziel ist es, viele Talente im Raum Blumberg anzusprechen, um ihnen im Bezirksoberhaus eine sportliche Heimat zu geben. Zuletzt gab es Kampf um den Klassenerhalt jedoch einige Zittereinlagen.

Neueste Artikel
Bezirksliga Schwarzwald Gedränge in der Spitzengruppe
Rückblick auf den 8. Spieltag in der Bezirksliga Schwarzwald. Hochemmingen hat
noch das Feuer
Der Grafenhausener Silvan Aselmann (links) kämpft mit dem Aasener Lukas Hall um den Ball. Das Aufsteiger-Duell endete mit einem glücklichen Sieg für Grafenhausen. Bild: Müller
FV Tennenbronn - SG Riedböhringen/Fützen Philipp Gleichauf mit Dreierpack
SG Riedböhringen/Fützen feiert verdienten 4:1-Auswärtserfolg in Tennenbronn.
SG Riedböhringen/Fützen - FV Marbach Marbach kontert SG Riedböhringen aus
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase nahm der FV Marbach das Spiel in die Hand. Durch Treffer von Tränkle, Stock und Hirt setzten sich die Gäste mit 3:0 durch.
SV Grafenhausen - SG Riedböhringen/Fützen Effektive SG Riedböhringen/Fützen
Aufsteiger SV Grafenhausen verliert trotz guter Leistung deutlich mit 0:3
Fußball-Kreisliga A 2 Viele Teams können oben mitmischen
Vorschau auf den Saisonstart in der Kreisliga A, Staffel 2. Sieben Mannschaften haben einen neuen Trainer
Der Pfohrerner David Gemon (links) im Duell mit Modou Camara von der SG Kirchen-Hausen. Für beide geht es mit ihrem Team am Wochenende erstmals um Punkte in der Kreisliga A 2-Saison 2019/20.