Im Gemeinderat am 24. Oktober werden die ersten Pläne für den Schulcampus vorgestellt, sagte Bürgermeister Markus Keller aus Anfrage. Bis dahin laufen noch Untersuchungen wegen der drei Gebäude, die nach dem Willen des Gemeinderats abgerissen werden sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Regierungspräsidium Freiburg setzt bei den Zuschüssen aber zuerst auf den Erhalt bestehender Gebäude und bestehender Flächen. Laut Bürgermeister Keller geht es bei den Untersuchungen um die Statik und den Brandschutz der drei Gebäude und die Frage, ob die Gebäude noch sanierbar seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Abgerissen werden sollen die Eichbergschule, die Weiherdammschule und der westliche Anbau der Scheffelschule.

Die Weiherdammschule in Blumberg mit den DRk-Räumen im Keller wird mittelfristig abgerissen, das DRK braucht dann neue Räume. Bild: Bernhard Lutz
Die Weiherdammschule in Blumberg mit den DRk-Räumen im Keller wird mittelfristig abgerissen, das DRK braucht dann neue Räume. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard
Abgerissen werden soll auch dieser Anbau an die Scheffelschule. Bild: Bernhard Lutz
Abgerissen werden soll auch dieser Anbau an die Scheffelschule. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard