Die Gemeinden, auf deren Gemarkungen die Marienschlucht und der Uferweg zwischen Bodman und Wallhausen liegen, kommen erst nach der Sommerpause für eine gemeinsame Sitzung zusammen. Dies erklärte Bürgermeister Matthias Weckbach auf SÜDKURIER-Nachfrage.

Ursprünglich hätte die Sitzung zum weiteren Vorgehen beim Thema Wiederbegehbarmachung der Marienschlucht und Gesamtkonzept für den Bodanrück Ende Juli sein sollen. Eine erste gemeinsame Sitzung war Ende Juli 2018 in Langenrain.

Laut Weckbach habe die Projektgruppe die Sitzung in Hinblick auf die Kommunalwahl und die konstituierenden Sitzungen der einzelnen Räte verschoben. „Wir suchen mit Allensbach und Konstanz jetzt einen konkreten Termin“, so Weckbach.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.