Die Sanierung des Bahnhofgebäudes in Allensbach zieht sich hin. Und sie wird immer teurer. Architekt Stefan Käppeler berichtete im Gemeinderat, dass seine aktuelle Kostenschätzung bei rund 930.000 Euro liege. Der Grund seien zusätzliche Arbeiten, die teils beschlossen, gewünscht oder nicht vorhersehbar gewesen seien.

Die Sanierung sollte eigentlich Ende des Jahres abgeschlossen werden. Doch auf Vorschlag des Architekten und der Verwaltung hat der Rat nun beschlossen, im kommenden Jahr noch weitere Modernisierungsarbeiten im Ober- und Dachgeschoss machen zu lassen – für geschätzte 170.000 Euro. Damit wären es dann 1,1 Millionen. Im Februar 2020 war man mit einer Kostenschätzung von 375.000 Euro gestartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Bahnhof sind das Kultur- und Tourismusbüro und das Mühlenweg-Museum untergebracht. Bürgermeister Stefan Friedrich sagte: „Der Bahnhof ist ein wichtiges Gebäude für die Mitarbeiter und Gäste – und er verschlingt viele Euros.“ Durch die Mehrkosten komme auch Qualität ins Gebäude. Und es gebe rund 370.000 Euro Landeszuschüsse.

Schäden im Obergeschoss entdeckt

Ein großer Brocken bei der Kostensteigerung, 210.000 Euro, kommt davon, dass der Rat im Januar der Empfehlung des Architekten folgte, auch noch das Dach sanieren zu lassen und eine PV-Anlage zu installieren. Doch es habe auch immer wieder unerwartet Schäden gegeben: aufsteigende Feuchtigkeit an den Sockeln, im Dachstuhl unter den Ziegeln und vor allem in der Putzfassade im Obergeschoss, berichtete Käppeler. Diese sei zu 70 Prozent schadhaft gewesen.

Franz Scheppe (CDU) und Tobias Volz (SPD) meinten, das hätte man bei einer genaueren Voruntersuchung wissen können. Käppeler erklärte, dann hätte man dafür auch schon ein Gerüst gebraucht – was teuer gewesen wäre. So habe er nach Augenschein die Schäden geschätzt. „Ich lag daneben“, räumte er ein. Doris Hellmuth (Bunte Liste) monierte, dass es für die Zusatzarbeiten keine Ratsbeschlüsse gegeben habe. Wozu der Bürgermeister sagte: „Das nehme ich auf meine Kappe, dass die Information so spät kommt.“

Das könnte Sie auch interessieren