Wie Spitzensport und Breitensport nicht nur nebeneinander in einem Verein existieren, sondern wie alle Sportler eine Gemeinschaft bilden, das zeigt der Lauftreff Unterkirnach mit seinen knapp 200 Mitgliedern.

Zwei beliebte Läufe

Lang war die Liste der sportlichen Erfolge, der deutschen sowie der baden-württembergischen Meistertitel und weiterer Spitzenplatzierungen, die Läufer des Unterkirnacher Vereins im vergangenen Jahr feiern konnten. Herauszuheben sind hier Elfriede Ganter und Eugen Vetter, die in ihrer Altersklasse der über 65-jährigen auch auf europäischer Ebene sowie bei Weltmeisterschaften sehr erfolgreich abschnitten und Medaillen nach Hause brachten. Immer beliebt bei Läufern der Region, aber auch bei Auswärtigen, sind die beiden durch den Lauftreff organisierten Rennen: der Weihermooslauf und der Ackerloch-Cross-Lauf. Neu wird in diesem Jahr eine 15-Kilometer-Strecke im Rahmen des Weihermooslaufs in die Serie des Sport-Denzer-Cups aufgenommen.

Geselligkeit ist wichtig

Im Rahmen der Hauptversammlung des Lauftreffs am Donnerstagabend im „Fohrenhof“ wurde aber auch deutlich, wie wichtig dem Verein um den Vorsitzenden Meinrad Beha das Kinder- und Jugendtraining sowie beispielsweise auch die Nordic Walking-Gruppe ist. Die Geselligkeit wurde beim Lauftreff unter anderem im Rahmen eines Grillfestes gepflegt und auch bei der Unterkirnacher Landschaftsputzete legten die Mitglieder Hand an.

Finnbahn hilft beim Training

Ein wichtiger Bestandteil im Trainingsprogramm etlicher Läufer und vor allem des Nachwuchses ist die Finnbahn. Fast 40 Tonnen Hackschnitzel, die beim Unterkirnacher Jubiläumsfest zunächst als Untergrund auf der Festwiese dienten, hat der Lauftreff von der Gemeinde erhalten und anschließend auf der Bahn aufgebracht.

Treue Mitglieder

Bei den im Rahmen der Hauptversammlung anstehenden Wahlen wurden die stellvertretende Vorsitzende Angie Burkhart ebenso einstimmig im Amt bestätigt wie Schriftführerin Heike Hannes. Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Lauftreff wurden Josef Duffner, Siegfried Dold und Meinrad Beha ausgezeichnet. Seit 30 Jahren ist Josef Schneckenburger Mitglied und seit 20 Jahren gehören Christa Seelinger und Walter Blessing dem Lauftreff an.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.