Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch gegen 10 Uhr in der Hauptstraße gekommen. Laut Polizei bog ein 87-jähriger Opel-Fahrer von der Hauptstraße nach links in eine Hofeinfahrt ab und übersah hierbei einen 61-Jährigen, der in diesem Moment mit seinem Piaggio-Roller entgegenkam.

Bei seinem Versuch auszuweichen stürzte der Rollerfahrer mit dem Zweirad und verletzte sich leicht. Durch den Zusammenstoß entstand am Opel Meriva des Unfallverursachers ein Schaden in Höhe von rund 1500 Euro. Den Schaden am Motorroller schätzte die Polizei auf rund 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren