Nach und nach öffnen in Mönchweiler nach der Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie die Sportanlagen wieder. Auch der Tennisclub öffnet jetzt seine Plätze. Dabei gilt es, die Auflagen korrekt einzuhalten und besondere Maßregeln zu treffen.

Spielspaß unter besonderen Bedingungen

Willy Storz, der Vorsitzende des Tennisclubs, hat bereits auf den drei Plätzen und an dem Clubhaus Hinweise zu den Auflagen angebracht. Bei dem Verein hat man sich ein paar Tage länger mit der Wiedereröffnung der Plätze Zeit gelassen, als es die Landesregierung ermöglicht hat. Jetzt ist die komplett in Eigenarbeit für die Sommersaison gerichtete Anlage fertig für den Spielbetrieb unter besonderen Bedingungen. So darf zu Beispiel aktuell nur Einzel und kein Doppel oder Mixed gespielt werden. Ein Aufenthalt auf der Anlage ist nur zum Spielen zulässig. Gastraum und Umkleiden sowie Duschen im Clubheim müssen geschlossen bleiben. Lediglich die Toiletten dürfen genutzt werden. Jeder Spieler muss sich in eine Liste eintragen, damit gegebenenfalls nachvollzogen werden kann, wer hier mit wem Kontakt hatte.

Herren 50 ziehen zurück

Auch auf den Mannschaftsspielbetrieb des Vereins hat die Corona-Pandemie Auswirkungen. Nachdem der Badische Tennisverband eine Abmeldung von Mannschaften bis Ende Mai ermöglicht hat, entschieden sich die Herren 50, ihr Team zurückzuziehen. Vorschriften zum Spielablauf wie beispielsweise die Anfahrt in getrennten Fahrzeugen zu Auswärtsspielen, das Streichen der Doppel und die Auflage, sich als Mannschaftsspieler nur während des eigenen Spiels auf der Anlage aufhalten zu dürfen, gaben den Ausschlag. Die Herren 60 stellen sich hingegen auch in diesem Jahr dem Wettbewerb.

Chance für Tennisinteressierte

Dem Bedürfnis vieler Bürger, sich nach den vergangenen Wochen mit noch umfassenderen Einschränkungen wieder sportlich zu betätigen, kommt der Tennisclub Mönchweiler mit einem Angebot zum Schnuppertennis entgegen. Für insgesamt 45 Euro können Interessierte bis zum Saisonende so oft sie möchten und natürlich unter Einhaltung der Vorgaben zum Infektionsschutz auf der Anlage Tennis spielen. Interessenten können sich bei Willy Storz unter den Telefonnummern 07721/71007 und 07724/94420 oder per E-Mail an ford.storz@t-online.de und auch bei Kassierer Gerd Schmidt unter 07721/71021 melden.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.