Lenzkirch/Hochschwarzwald – Der deutschlandweite Kinder-Lebens-Lauf macht zum Abschluss seiner Stippvisite im Hochschwarzwald Station in Lenzkirch, wo der Initiator der Kampagne, der Dachverband der deutschen Kinderhospize, seinen Sitz hat. Dies wird am heutigen Freitag entsprechend gefeiert: Beim Familientag, zu dem der Bundesverband Kinderhospiz ab 11 Uhr in den Kurpark einlädt, steht trotz dem ernsten Hintergrund der Spaß mit viel Musik und Spielen im Mittelpunkt. Außerdem wird nach rund 4000 der insgesamt 6000 Laufkilometer die Fackel erwartet und dreht mit vielen Mitläufern eine Runde durch den Kurpark. Ein weiterer Höhepunkt ist die Hochzeit eines Paares aus dem Norden Deutschlands.

  • Aufklärung ist wichtig: "Mit diesem Familienfest wollen wir ein Zeichen setzen", so die Geschäftsführerin Sabine Kraft. "Außerdem sollen die rund 40 000 Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland, deren Erkrankungen lebensbegrenzend sind, in den Focus gerückt werden." Neben dem großen Engagement des Teams um Sabine Kraft mit vielen Ehrenamtlichen, sind es die prominenten Botschafter wie Frank-Walter Steinmeier, die große "SWR-Fallerfamilie", der TV-Produzent Hubertus Meyer-Burckhardt und viele weitere.
  • Angel-Fackel: Mit der Angel-Fackel, benannt nach einem betroffenen Mädchen namens Angelina aus Lenzkirch, waren viele Menschen von Berlin startend bisher 4000 Kilometer unterwegs, um sie am heutigen Freitag gegen 14 Uhr nach Lenzkirch zu bringen. Die letzte Strecke wird die Angel-Fackel in der Pferdekutsche nach Lenzkirch gefahren. Dort kann Jedermann seine Laufschuhe schnüren und mit der Fackel ein paar Runden im Kurpark laufen. Jede absolvierte Runde wird durch einen großzügigen Spender mit zwei Euro für die Kinderhospizarbeit belohnt. Übrigens geht es von Lenzkirch direkt in die Schweiz, um den schweizerischen Kinder-Lebens-Lauf zu starten.
  • Richtige Hochzeit: Der Bundesverband Kinderhospiz hat eine eigene Betroffenenförderung und setzt sich schnell und unkompliziert für Familien ein, die ein lebensverkürzend erkranktes Kind haben. Für ein Paar aus dem Norden erfüllt sich heute ein großer Wunsch, deren Hochzeit ihr schwerstbehinderter und unheilbar erkrankter Sohn Liam und die Tochter Vivienne miterleben dürfen. Als Gäste haben sich Sänger aus der Popszene und der Schauspieler Roland Frey, alias Toni von den Fallers, angesagt.
  • Tolles Programm: Ab 11 Uhr jagt im Kurpark ein Höhepunkt den anderen. Angesagt hat sich die Band "desBrasstscho" mit Ex-Bürgermeister Reinhard Feser, der Schauspieler, Kabarettist und Musiker Martin Wangler, alias Fidelius Waldvogel, Sängerin Ela Querfeld, Sänger Cristobal Galvez Moreno, der magische Entertainer Chris Hill. Außerdem vor Ort ist das DFB-Mobil und Matthias Funke mit der Kinder-Show.
  • Vereinsengagement: Die örtlichen Vereine verwöhnen die Gäste kulinarisch und bereichern das Sommerfest mit so manchem Gaumenschmaus. Auch befreundete Vereine und Firmen haben sich angeschlossen und bringen sich aktiv in die Veranstaltung mit ein.