Bei einem Zusammenstoß eines Pkws mit einem Lastwagen am Donnerstag auf der B 314 bei Epfenhofen entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro, teilt die Polizei mit. Ein 50-jähriger Fahrer eines VW Sharans war laut Polizei auf der B 314, von Randen kommend, in Richtung Grimmelshofen unterwegs. Etwa auf Höhe der Abzweigung nach Epfenhofen geriet der Autofahrer aus unbekannter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen und streifte einen just in diesem Moment entgegenkommenden Sattelzug-Lastwagen. Bei dem Streifvorgang habe sich der Sharan dermaßen unglücklich am Seitenaufbau des Sattelzugs verhakt, sodass an dem Auto Totalschaden von etwa 20 000 Euro entstand. Auch der Sattelzug wurde mit etwa 10 000 Euro erheblich beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

Das könnte Sie auch interessieren

Die Polizei war noch mit dem Absichern dieser Unfallstelle beschäftigt, als ebenfalls auf der B 314 ganz in der Nähe am Randenaufstieg ein Lastwagen mit einem Container voll Aluminium nach rechts umkippte.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €