Eine 48-Jährige sei mit ihrem Opel in Richtung Stockach unterwegs gewesen. Auf Höhe Orsingen-Nenzingen habe sie von der linken auf die rechte Fahrspur gewechselt, um ein Auto zu überholen. Dabei sei es zum Zusammenstoß mit einem bereits auf der linken Spur fahrenden VW Golf gekommen. Verletzt wurde niemand, so die Polizei.

Der Schaden am VW betrage rund 20.000 Euro, am Opel rund 15.000 Euro. Ein Abschleppdienst habe sich um den nicht mehr fahrtüchtigen Opel gekümmert.