Laut einer Pressemitteilung der Polizei hatte der Mann beim Onlineshop dein-elektromarkt.de einen Fernseher bestellt und den Rechnungsbetrag sofort überwiesen.

Da er die Ware nach mehreren Wochen noch nicht erhalten hatte, recherchierte er zu dem Online-Handel und stieß auf Warnmeldungen und negative Bewertungen des Anbieters.

Daraufhin erstattete der Geschädigte Anzeige bei der Polizei wegen Betrugs. Die Seite ist mittlerweile gelöscht, sein Geld erhielt der 60-Jährige jedoch nicht zurück.

Polizei und Verbraucherschutz informieren

Die Polizei warnt generell vor den zahlreichen unseriösen Onlineshops, auf die immer wieder Käufer hereinfallen.

Informationen zu solchen Anbietern gibt es auf den Präventionsseiten der Polizei unter www.polizei-praevention.de sowie auf der Seite des Verbraucherschutzes unter www.verbraucherschutz.de.