Bei der Alarmierung sei von einem Fahrzeugbrand, einer eingeklemmten Person und mehreren Verletzten die Rede gewesen, so die Feuerwehr in ihrer Pressemitteilung.

Bei Unfall auf der B313 zwischen Hoppetenzell und Zizenhausen hat sich am Karsamstagabend ein Auto überschlagen.
Bei Unfall auf der B313 zwischen Hoppetenzell und Zizenhausen hat sich am Karsamstagabend ein Auto überschlagen. | Bild: Feuerwehr Stockach

Vor Ort stellte sich für die Einsatzkräfte heraus, dass das Auto alleinbeteiligt einen Unfall hatte, auf der Fahrbahnmitte auf dem Dach lag, aber niemand eingeklemmt war. Die Feuerwehr betreute die drei Insassen, von denen eine Person verletzt war, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Das Auto brannte nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Einsatzkräfte kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe und stellten den Brandschutz sicher. Außerdem sperrten sie die Einsatzstelle ab. Zur Unfallursache ist bisher noch nichts Näheres bekannt.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €