Thema & Hintergründe

B313

Rißtorf-Kreisel auf der B313
Aktuelle News zum Thema B313: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B313.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Raum Stockach Überall Feuerwehr-Einsätze: Die Unwetter-Schäden im Raum Stockach am Donnerstagabend und wie es heute aussieht
Neben Mühlingen und Stockacher Ortsteilen gab es auch Hochwasser in Nenzingen. Außerdem legte ein Stromausfall diverse Orte lahm. Die Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen musste den Keller der Kläranlage auspumpen, da die Technik bedroht war. In Stockach waren Straßen und der Aach-Center-Parkplatz überflutet.
Ein überschwemmter Aach-Center-Parkplatz mit angrenzenden vollgelaufenen Keller.
Stockach Zu schnelle Radler und unerlaubte Autos: Ärger über gefährliche Situationen auf dem Bierkellerweg
Der Weg an den alten Bierkellern ist momentan die Umleitung für Radfahrer wegen der Brücken-Baustelle am Rißtorf-Kreisverker (B313). Hundehalter beklagen rücksichtsloses Verhalten. Dort seien zu schnelle Radler und unerlaubte Autos unterwegs. Was sie beobachten und was das Ordnungsamt der Stadt Stockach sagt.
Ein Hundehalter aus Stockach, Bernd Karotsch mit Capo (Mitte) und Frank Karotsch mit Nia laufen oft den Weg an den Bierkellern, der momentan als Umleitungsstrecke für Radfahrer fungiert, da auf der B 313 die Straßen- und Fahrradbrücke vor dem Rißtorf-Kreisverkehr neu gebaut wird. Bild: Constanze Wyneken
Stockach-Espasingen Wo lauern in Espasingen Gefahren für Radfahrer? Bei einer kleinen Verkehrsschau geht es um zwei Stellen
In Espasingen gibt es zwei Stellen, die riskant für Radfahrer sind und im Fokus einer Ortsbegehung standen. Die Beteiligten haben Ideen zur Entschärfung.
Am Ortseingang von Espasingen (von links): Teresa Schell (FÖJ Umweltzentrum), Peter Riegel (Bürger aus Espasingen), Marina Steiner (Sachgebietsleitung Straßen- und Tiefbau in Stockach), Grünen-Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger, Andreas Bernhart (Ortsvorsteher) und Sabrina Molkenthin (Leiterin Umweltzentrum).
Meßkirch Frau verhindert Unfall durch Ausweich- und Bremsmanöver auf der Bundesstraße 313 bei Meßkirch
Nur weil eine 30-jährige Frau am Samstagabend auf der B313 stark bremste und einem dunklen Kleinwagen auswich, konnte ein Unfall verhindert werden. Die Polizei in Sigmaringen sucht einen dunklen Kleinwagen.
Sauldorf Schwerer Unfall auf der B 313 bei Sauldorf: 28-Jähriger prallt nach Zusammenstoß mit seinem Auto gegen einen Baum
Weil eine 18-Jährige die Vorfahrt eines 28-Jährigen missachtete, kam es zu einem folgenschweren Zusammenprall zweier Fahrzeuge auf der B 313 am frühen Dienstagmorgen.
Symbolbild
Mühlingen Ehemaliges Wohngebäude in Schwackenreute brennt aus: Die Feuerwehr verhindert eine Ausbreitung der Flammen auf den Wald
In Mühlingen-Schwackenreute ist am späten Freitagabend ein Haus in Brand geraten. Der Löscheinsatz lief bis in die Nacht. Es entstanden rund 300.000 Euro Schaden.
Ein ehemaliges landwirtschaftliches Gebäude in Schwackenreute brennt.
Stockach Wo eine Verbesserung der Sicherheit von Radfahrern an ihre Grenzen stößt
Eine Verkehrsschau in Stockach und den Ortsteilen führte zu der Erkenntnis, einige der für Radfahrer problematischen Stellen können sicherer gemacht werden. An manchen Punkten sind Verbesserungen allerdings schwierig.
Hier darf der Fußweg auch von Radfahrern genutzt werden – muss aber nicht. Die Brüstung der Brücke ist allerdings noch nicht hoch genug für Radfahrer. Von links: Marina Steiner, Carsten Tilsner, Stefan Käthner, Teresa Schnell und Sabrina Molkenthin.
Stockach Da tut sich ganz schön was: Wie es auf Baustelle an der L194 läuft und woran es bei der B313-Brücke beim Rißtorf-Kreisel hakt
Die Arbeiten für die Verdohlung und Umleitung an der Freibad-Brücke (L194) laufen. Der eigentliche Abriss kommt erst später. Auf der anderen Brücken-Baustelle von Stockach (B313) klappt der laufender Abbruch nur langsam.
Michael Schwab (Firma Schleith) steht in der Grube bei der Freibad-Brücke (L194). Hier laufen Vorbereitungen, damit in diesem Bereich die Mahlspürer Aach für die Dauer des Abrisses und Neubaus der Brücke mit einer Verdohlung umgeleitet werden kann.
Stockach Die Säge bleibt stecken: Bei den Abrissarbeiten an der alten Brücke beim Rißtorf-Kreisel gibt es technische Schwierigkeiten
Eigentlich hätte am Donnerstag die massive Brücke beim Rißtorf-Kreisel an der B 313 am Ortseingang von Stockach zersägt und in Stücken per Kran entfernt werden sollen. Doch die Arbeiten verzögern sich.
Bilder-Story An der B313 schweben schon erste Brückenteile per Kran weg: Der Abriss beim Rißtorf-Kreisel kommt zügig voran
Der Abriss der Brücke beim Rißtorf-Kreisel (B313) am Orteingang von Stockach läuft auf Hochtouren. Seit Mittwochmorgen ist auch ein Kran im Einsatz. Hier gibt es einige Baustellen-Fortschritte vom Dienstag und Mittwoch in Bildern.
Stockach Motorradfahrer stirbt durch Unachtsamkeit: Fahrverbot und Geldstrafe für den Unfallfahrer
Ein 27-Jähriger musste sich vor dem Amtsgericht Stockach wegen fahrlässiger Tötung verantworten, nachdem er Einspruch gegen einen Strafbefehl eingelegt hatte. Er fürchtete zunächst, durch ein Fahrverbot seinen Job zu verlieren.
Das Amtsgericht in Stockach. Hier musste sich der 27-Jährige für seine Tat verantworten.
Stockach Achtung, Autofahrer! Brücken-Großbaustellen an zwei Stockacher Ortseingängen starten am Montag, 3. Mai
Vor dem Rißtorf-Kreisverkehr aus Richtung Espasingen (B 313) wird die Brücke abgerissen und neu gebaut. Dies dauert bis Ende September. Am Freibad (L 194) wird ebenfalls die Brücke komplett erneuert – diese Baustelle läuft bis Dezember.
Die Brücke beim Rißtorf-Kreisel (B313) wird ab 3. Mai abgerissen und neu gebaut.
Stockach Der Brückenneubau beim Rißtorf-Kreisel beginnt im Mai
Die B 313-Brücke beim Rißtrof-Kreisel wird ab Mai erneuert. Für Autofahrer gibt es eine Umleitung über das Industriegebiet Hardt
Die Brücke, die an der Bundesstraße 313 beim Rißtorf-Kreisel über die Stockacher Aach führt, wird neu gebaut.
Meßkirch Beteiligung der Öffentlichkeit erwünscht: Planungen für Nordtrasse der Bundesstraße 311/313 haben von vorne begonnen
Straßenbaumeister Thomas Blum ist im Landkreis Sigmaringen für die Planung der neuen Nordtrasse B 311/313 zuständig. Er ist Leiter der Stabstelle im Landratsamt und informierte jüngst den Gemeinderat in Meßkirch, wie es weitergeht. Dabei machte er sich überraschend für die Bürgerinitiativen „Nein zur Nordtrasse“ und „Lebenswertes Göggingen und Umgebung“ stark.
Die Bundesstraße 311 ist überdurchschnittlich stark befahren. Darunter leiden vor allem die Anwohner. Deshalb gibt es seit Ende der 90er Jahren Pläne zum Aus- und Neubau der B311/313 zwischen Meßkirch und Mengen.
Stockach Verwirrung wegen Falscheintrag auf Verkehrs-Info BW: Es gibt aktuell keine Baustelle mit Vollsperrung auf der B313 beim Rißtorf-Kreisel Richtung Espasingen – das kommt erst später im Jahr
Im Internet herrschte am Montagnachmittag und Abend große Verwirrung, weil auf Verkehrsinfo BW stand, dass ein Abschnitt der B313 ab dem Rißtorf-Kreisel in Richtung Espasingen voll gesperrt sei. Das war jedoch ein falscher Eintrag, wie eine Rückfrage beim Regierungspräsidium Freiburg ergeben hat.
Im Mai wird ab Rißtorf-Kreisel auf der B313 in Richtung Espasingen mehrere hundert Meter Baustelle für einen Brückenneubau sein, so dass der Verkehr über das Industriegebiet Hardt umgeleitet werden muss. Versehentlich stand bereits jetzt etwas auf der Seite Verkehrsinfo BW im Internet.
Sauldorf Bundesstraße 313 bei Sauldorf: 82-Jährige verursacht durch rücksichtsloses Überholen einen Unfall
Leicht verletzt wurde ein 25-Jähriger bei einem Unfall, der von einer 82-Jährigen verursacht wurde. Die Frau hatte rücksichtslos einen Transporter samt Anhänger überholt.
Symbolbild
Meßkirch So haben sich die Unfallzahlen in Meßkirch und Umgebung entwickelt
Pandemiebedingt waren 2020 weniger Autofahrer unterwegs. Das hat auch Einfluss auf die Unfallstatistik des Polizeipräsidiums Ravensburg. Wie oft hat es 2020 in Meßkirch und Umgebung gekracht?
Bei einem Verkehrsunfall im Januar 2020 wurde eine 78-jährige Frau getötet. Insgesamt starben zwei Frauen im vergangen Jahr im Bezirk der Polizei Meßkirch bei Verkehrsunfällen.
Stockach-Zizenhausen Unfallflucht auf B313: Ausweichmanöver endet in Leitplanke, aber der Verursacher und ein weiterer Beteiligter fahren einfach weiter
Mehrere Tausend Euro Schaden sind bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der B313 zwischen Hoppetenzell und Zizenhausen entstanden.
Stockach Fast eine halbe Million Euro für Straßen, Spielplätze und mehr: Stockacher Rat beschließt das Tiefbau- und Sanierungskonzept 2021
Die Stadt Stockach investiert in diesem Jahr in die Erneuerung von Straßen, Geräte auf Spielplätzen und mehr. In der Gemeinderatssitzung gab es eine Debatte um Schäden durch die B 313-Umleitung in Zizenhausen. Das Ziel ist, dass das Regierungspräsidium dort die Kosten für die Sanierung übernimmt.
Die Jahnstraße in Wahlwies steht auf der Liste der Sanierungen 2021. Hier geht es unter anderem um die Entfernung der Rechtecke an der Straße, in denen früher Bäume waren. Eines davon ist vorne rechts im Bild zu sehen.
Meßkirch Bundesstraße 311 bei Meßkirch: Zusammenstoß auf schneeglatter Straße
Zuschnell unterwegs war am Montagabend ein 23-jähriger auf der Bundesstraße 313 an der Einmündung zur Bundesstraße 311.
Inzigkofen Unfall auf der Bundesstraße 313: Weil ein 19-Jähriger einem anderen Autofahrer helfen wollte, wurde er selbst zum Unfallopfer
Ein junger Renault-Fahrer sah am Samstag zwischen Vilsingen und Inzigkofen einen Corsa auf einer Verkehrsinsel stehen. Er hielt an, um dem Corsa-Fahrer zu helfen. Ein anderes Auto sah nicht, dass der Renault stand und fuhr auf ihn auf. Kurios: Der Corsa-Fahrer gab Gas und fuhr davon.
Meßkirch Wintereinbruch in Meßkirch: 25-Jährige rutscht mit Auto auf anderen Wagen
Auf der Bundesstraße 313 rutschte eine 25-Jährige am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto auf das Heck eines anderen Autos.
Symbolbild
Stockach-Zizenhausen Bundesstraße 313: Erleichterung über offene Straße kurz vor Weihnachten
Die lange Sperrung wegen der Baustelle war für Gewerbebetriebe in Zizenhausen schwierig. Altlasten im Untergrund sorgen für Mehrkosten.
Darum ging es bei der Baustelle hauptsächlich: Am südlichen Ortseingang von Zizenhausen wurde eine Lücke im Radweg geschlossen. Eine Radlerin ist auch bei nebligem Winterwetter dort unterwegs.
Stockach-Zizenhausen Bundesstraße 313: Seit Freitagabend, 18. Dezember, kann man wieder durch Zizenhausen fahren
Die Baustelle, die nun mehrere Wochen länger gedauert hat als geplant, wird nun beendet. Grund für die Verzögerung waren vor allem Funde von Altlasten im Untergrund.
Patric Pfaff (links) und Siegfried Fecht bauen am Freitagabend die letzten Hürden von Hindelwangen in Richtung Zizenhausen ab. Die lang ersehnte Durchfahrt in Richtung Meßkirch ist nun wieder möglich.