Nachdem Veranstaltungen 2020 wegen der Corona-Pandemie weitgehend ausfallen mussten, gibt es mit dem Seefestival 2021 Hoffnung auf musikalisches Treiben im neuen Jahr. Unter dem Motto „Neue Ufer“ soll vorbehaltlich entsprechender Corona-Entwicklungen vom 11. bis zum 13. Juni 2021 am Konzertsegel gefeiert werden. Mit einem auf die Corona-Pandemie abgestimmten Veranstaltungskonzept geht das Seefestival in den Vorverkauf.

Zunächst sind pro Festivaltag laut der Stadtverwaltung nur 500 Karten verfügbar. Es können Karten für eine Aufenthaltsinsel für 4-6 Personen erworben werden und für den 13. Juni gibt es Sitzplätze mit dem jeweils vorgesehenen Sicherheitsabstand. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, präsentieren sich 2021 anlässlich der Heimattage ausschließlich Künstler aus oder mit Bezug zu Baden-Württemberg. So auch Bands und Musiker, die an der Pop-Akademie Baden-Württemberg groß geworden sind. Letztere ist genau wie die Pop-Büros des Lands offizieller Kooperationspartner der Stadt Radolfzell bei diesem Festival.

Die Froschenkapelle stand schon beim Seefestival 2019 auf der Bühne.
Die Froschenkapelle stand schon beim Seefestival 2019 auf der Bühne. | Bild: Jarausch, Gerald

Am ersten Festival-Tag, dem 11. Juni, treten Fättes Blech aus Tettnang auf, zudem die Brasserie aus Friedrichshafen. Auch die Froschenkapelle Radolfzell brennt darauf, ihr Können zu zeigen. Zudem spielen die Globetrotter von Zweierpasch aus Freiburg und die Brasslufthamma aus Stühlingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Am 12. Juni folgen Künstler, die in der Bodenseeregion noch nicht zu hören waren, darunter Sloe Paul mit einer Mischung aus Disco Soul, New Wave und
Dream Pop, Julian Maier-Hauff aus der elektronischen Szene, die Brit-Rocker von Cinemagraph und Martin Haller mit HipHop-Elementen, Elektronischem und Soul.

Im Zeichen der Singer-Songwriter steht der 13. Juni. Nach seiner Teilnahme bei der Show The Masked Singer kommt Gregor Meyle nach Radolfzell, zudem kommen Peter Pux und Luke Noa. Auch Paul Weber, der Pop mit einer Indie-Note kombiniert, tritt auf.

Der Vorverkauf läuft

Karten gibt es unter www.reservix.de und beim Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell unter Telefon (0 77 32) 8 15 00. Weitere Informationen unter www.musikstadt-radolfzell.de/seefestival.