Da wird das „Narro, narro, siebe, siebe“ vom fröhlichen Fasnachtsruf zum verzweifelten Wehklagen. Norbert Heizmanns Litanei fällt in diesem Jahr nicht überraschend noch etwas klagender aus. Der Fasnachter steht vor einer schlichten Feuerschale aus dem Baumarkt.

Unter Corona-Bedingungen hält Norbert Heizmann bei der Mini-Verbrennung eine Trauerrede.
Unter Corona-Bedingungen hält Norbert Heizmann bei der Mini-Verbrennung eine Trauerrede. | Bild: Rau, Jörg-Peter

Publikum ist nicht dabei. Die Strohpuppe namens Kurtle – gebaut von Horst Trempa, Ehrenrat der Blätzlebuebe-Zunft – ist eine Minitaturausgabe. Aber Heizmanns Reime sind markant wie eh und je. „Der Narrenruf ging diesmal so: Bleibet gsund, Coro-Narro!“ und weiter „Anstatt zum Lache und zum Tanze, warsch auf em Sofa mit deim Ranze.“

Das könnte Sie auch interessieren

„Von unsrem großen Fasnet-Fest, ist blieben nur ein kleiner Rest“, deklamiert Norbert Heizmann weiter in seiner eigens für das Video geschriebenen Trauerrede. Zugleich bleibt auch er ein Optimist: „Nächstes Jahr, das ist beschlossen, wird dann wieder scharf geschossen“, spricht er vielen Fasnachts-Fans aus der Seele, „da lassen wir mit Mann und Maus, an Fasnacht wieder d‘Sau heraus!“

Ermöglicht haben dieses ungewöhnliche Mini-Ereignis Andreas Kaltenbach, der scheidende Zunftmeister der Blätzlebuebe, und Niederburg-Präsident Mario Böhler. „Etwas zu beenden, das nie angefangen hat, ist relativ schwierig“, sagt Kaltenbach.

Im Video trägt er Frack und Zylinder und hält ein weißes Schnäuztuch zum Hineinschluchzen. „Fast freue ich mich darüber“, stellt er fest. So beginnt das Video zum Abschied von der Konstanzer Fasnacht 2021.

Das könnte Sie auch interessieren

Was im Verborgenen hinter dem SÜDKURIER-Gebäude passiert ist, unter strenger Einhaltung aller Corona-Regeln, konnte leider niemand live miterleben – aber dafür gibt es ein tolles Video von SÜDKURIER-Videograf Lukas Ondreka.

Video: Lukas Ondreka

Es ist zugleich ein närrischer Abschiedsgruß der Redaktion an all die Konstanzer, die das Fasnachtfeiern dieses Jahr so bitter vermisst haben. Die Nicht-Fasnacht ist vorbei, aber in 373 Tagen ist schon wieder Schmotziger Dunschtig – darauf ein letztes Ho Narro!

Alle närrischen Inhalte mit vielen Videos aus Konstanz und der ganzen Region: suedkurier.de/fasnacht