Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Fürs leibliche Wohl sorgte die Narrenzunft mit ihrem Stand bei der Bühne in der Hauptstraße.
Wehr So schön ist der Sommer in Wehr: Programm und Angebot machen einfach gute Laune
Vereine, Händler, Künstler, Tänzer und jede Menge Gäste kommen bei strahlendem Sommerwetter beim Wehrer Stadtfest zusammen. Gemeinsam gefeiert wird in der Innenstadt bis spät am Abend.
Wehr Der Sommer in Wehr kehrt zurück: Das ist am 2. Juli 2022 geboten
Auf drei Bühnen treten am Samstag, 2. Juli, Sänger, Bands und Tänzer auf. Das Stadtfest beginnt um 11 Uhr, parallel findet ein Freundschafts-Fußballturnier mit Vertretern der Partnerstädte statt.
Hasel Danke für den Einsatz! Matthias Feucht und seine Freunde verhindern das Austrocken der Hasel
Bei einem Arbeitseinsatz wurden Sickerstellen im Bachlauf geschlossen. Jetzt besteht für den Fischbestand keine Gefahr mehr. Allerdings gibt es in der Nähe nun eine neue Baustelle.
Hasel Streitendes Pärchen nachts auf der B 518
Das betrunkene Paar stritt und tobte und wurde schließlich in Gewahrsam genommen. Nachdem sich der Mann beruhigt hatte, konnte er gegen Mitternacht nach Hause gehen. Die Frau blieb bis zum Morgen. Der Grund des Streits blieb im dunkeln.
Symbolbild
Hasel Fasnachtsclique Höhli-Teufel aus Hasel blicken auf ein harmonisches Vereinsjahr zurück
Die Hasler Fasnachtsclique Höhli-Teufel bestätigte bei ihrer Hauptversammlung ihren Vorstand. Für 22 Jahre Mitglied wurde Stephan Brunner geehrt. Eine Neuauflage der Beach-Party ist am 25. Mai beim Dreschschopf geplant.
SÜDKURIER Online
Wehr VdK Hasel steht mit 81 Mitgliedern gut da
Der Ortsverband Hasel bestätigt für weitere zwei Jahren bewährten Vorstand. Der VdK vertritt seine Mitglieder unter anderem bei allen Fragen in Sachen soziale Absicherung.
Einmütig wiedergewählt wurde die Hasler VdK-Vorstandsriege (von links): Schriftführer Georg Linsin, Kassenwartin Karin Mattes, zweiter ...
Bilder-Story Die letzten Hasler Geiger-Brötchen gehen über die Theke
Die Traditionsbäckerei Geiger in Hasel steht zum Verkauf. Bürgermeister Helmut Kima bedauert dies, sieht aber auch bei einer möglichen Schließung keine Probleme für die Nahversorgung.
Dem Dorfnachwuchs hat der Hasler Bäckermeister Reinhard Geiger immer gern sein Handwerk gezeigt. Jetzt steht sein Traditionsbetrieb zum ...
Hasel Der erneuerte Stützpunkt Hasel der Forstverwaltung Baden-Württemberg erhält ein Lob
Die Haseler Ausbildungsstelle der Forst BW wird nach dem Neu- und Ausbau eröffnet. Die 920 000 Euro Gesamtbaukosten trägt das Land. Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU) war zur Schlüsselübergabe angereist.
Bei der Schlüsselübergabe: Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Forstpräsident Meinrad Joos (vorne, Mitte), links Bürgermeister ...
Hasel Viel Spaß für große und kleine Narren
Der Buurefasnachtsverein Hasel hat zusammen mit den Cliquen Mühli-Häxe, Fell-Dämonen und Höhli-Teufel die Termine für die diesjährige fünfte Jahreszeit festgezurrt. Der großer Burre-Umzug ist am Sonntag, 18. Februar. Am Montag, 23. Februar ist ab 11 Uhr Rollmops-Essen im Bürgersaal.
Endlich ist es wieder so weit: Die Hasler Närrinnen und Narren stehen für die diesjährige Buurefasnacht in den Startlöchern.
Hasel Lastzug kommt bei Hasel von der Straße ab
Ein Verletzter und ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich auf der B518 ereignete.
Auf Abwegen: Bei einem spektakulären Unfall Anfang Februar kippt ein Lastwagen bei Hasel von der Bundesstraße. Der Fahrer blieb unverletzt.
Hasel Breitbandausbau: Ansturm auf Anschlussverträge in Hasel
Paul Kempf, Geschäftsführer des Zweckverbands Breitbands, erläutert in einer gut besuchten Informationsveranstaltung das Konzept des Breitbandausbaus.
Der Gemeinderat Ibach hat den Beginn des Breitbandausbaus auf den Weg gebracht. Bild: Jan Woita
Hasel Die Gemeinde Hasel will weiter Schulden abbauen
Der Gemeinderat Hasel bewilligt den Haushalt 2018. Bürgermeister Helmut Kima rechnet mit einem gesund finanzierbaren Jahr 2018.
SÜDKURIER Online
Hasel Tischtenniclub Hasel steht gut da
Bei den Tischtennis-Meisterschaften in Hasel zeigen die Aktiven und der Nachwuchs ihr Können und faire Spiele.
Im Nachwuchsbereich gewannen Marius Lauber und Jonathan Chipman (links) die Titel bei den Tischtennis- Meisterschaften in Hasel. ...
Hasel Hasel zieht erfreuliche Bilanz 2017
Die Windkraftanlagen auf dem Glaserkopf waren eines der beherrschenden Themen beim Neujahrsempfang. Besonders finanziell kann die Gemeinde punkten: Die Pro-Kopf-Verschuldung liegt weit unter dem Kreisschnitt.
Deutliche Worte fand Hasels Bürgermeister Helmut Kima zur Schopfheimer Blockade des Windparks auf dem Glaserkopf.
Hasel Hasler Windkraftanlagen: Testbetrieb läuft auf Hochtouren
Die drei Anlagen am Hasler Glaserkopf marschieren zwar noch im Probelauf, speisen aber bereits seit Tagen Strom ein.
Unterscheiden sich von weitem kaum, bei näherer Betrachtung aber doch in einigen Details: Die Anlagen der Windparks am Glaserkopf ...
Hasel Gute Stimmung beim Bauernmarkt
Auch die 30. Auflage wird wieder zum Publikumsmagnet. Mit Bildern!
Hasel Oldtimertreff des MV Hasel gut besucht
Das 27. Oldtimertreffen des Musikvereins Hasel lockte am Sonntag rund 600 Besucher an. Organisator Volker Maier zeigte sich mit der Veranstaltung zufrieden.
Fachsimpelei beim Oldtimertreffen im und vor dem Dreschschopf.
Hasel Rotmilan und Haselmaus kontra Energiewende in Deutschland
Zum Thema Windkraftanlagen am Glaserkopf bei Hasel hat Manfred Henle aus Schwörstadt einen Leserbrief geschrieben.
Ein Rotmilan (Symbolbild).
Hasel Kanister auf der Windprak-Baustelle Glaserkopf enthält Rapsöl statt giftiges Separol
Für Aufregung sorgte der Fund eines Kanisters auf der Windpark-Baustelle am Glaserkopf. Jetzt erklärt EnBW: In dem Kanister ist nicht, wie auf dem Etikett zu lesen, giftiges Separol, sondern Rapsöl. Das Unternehmen denkt jetzt darüber nach, einen Sicherheitsdienst auf der Baustelle einzusetzen.
Statt dem giftigen Schälöl Separol befindet sich in diesem Kanister, der auf der Baustelle Glaserkopf steht, Rapsöl. Bild: EnBW
Hasel Brenzlig: Zeitplan für Windpark am Glaserkopf in Hasel gerät ins Wanken
Der Zeitplan für den Windpark am Glaserkopf in Hasel gerät ins Wanken. Denn eine Baustelle auf der A 98 bei Binzen steht dem Schwertransport für die einzelnen Elemente im Weg. Mit Hochdruck sucht die EnBW nun nach einer Alternativstrecke. Gelingt das nicht, dann wird der Windpark nicht bis zum 30. September ans Netz gehen können.
Die Fundamente für die Windräder werden zur Zeit gegossen. <em>Bild: privat</em>
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Die befürchtete Kündigungswelle beim Pflegepersonal bleibt aus
Die Folgen der Corona-Verordnungen für Mitarbeiter in Pflegeheimen und Krankenhäusern halten sich am Hochrhein bisher in Grenzen. 443 Mitarbeiter im Landkreis werden angehört. Das Landratsamt prüft mögliche Bußgelder.
Ein Impfbuch vor der Kulisse des Krankenhauses Radolfzell. (Symbolbild)
Lauchringen Triathlon-Nacht in Lauchringen: 200 Teilnehmer und hunderte Zuschauer sehen tolle Leistungen
Ein voller Erfolg war die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht. Wie immer stand die Freude und Gemeinschaft am Sport im Vordergrund. Es gab aber auch beeindruckende Leistungen zu sehen.
Er war der schnellste Teilnehmer in der Gesamtwertung. Niels Steindorf absolvierte die Strecke in 56,31 Minuten.
Bilder-Story Triathlon-Nacht in Lauchringen
Mehr als 200 Starter waren beim Triathlon für Jedermann in Lauchringen am Start – sie wurden von hunderten Fans entlang des Parcours angefeuert.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Murg Fünf Wochen nach dem Blitzeinschlag ist klar: Es wird Monate dauern bis zur Rückkehr ins Haus
„Den Knall vergisst man nicht“, sagt Reiner Rufle. Der Hausbesitzer erinnert sich an die Nacht als ein Blitz in den Dachstuhl einschlug. Weil die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte ein Großbrand verhindert werden.
Direkt nach dem Brand deckte die Kräfte des THW das Dach ab. Über fünf Wochen später steht nun auch das Gerüst, um das Haus wieder ...
Das könnte Sie auch interessieren