Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Fürs leibliche Wohl sorgte die Narrenzunft mit ihrem Stand bei der Bühne in der Hauptstraße.
Wehr So schön ist der Sommer in Wehr: Programm und Angebot machen einfach gute Laune
Vereine, Händler, Künstler, Tänzer und jede Menge Gäste kommen bei strahlendem Sommerwetter beim Wehrer Stadtfest zusammen. Gemeinsam gefeiert wird in der Innenstadt bis spät am Abend.
Wehr Der Sommer in Wehr kehrt zurück: Das ist am 2. Juli 2022 geboten
Auf drei Bühnen treten am Samstag, 2. Juli, Sänger, Bands und Tänzer auf. Das Stadtfest beginnt um 11 Uhr, parallel findet ein Freundschafts-Fußballturnier mit Vertretern der Partnerstädte statt.
Hasel Danke für den Einsatz! Matthias Feucht und seine Freunde verhindern das Austrocken der Hasel
Bei einem Arbeitseinsatz wurden Sickerstellen im Bachlauf geschlossen. Jetzt besteht für den Fischbestand keine Gefahr mehr. Allerdings gibt es in der Nähe nun eine neue Baustelle.
Region So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.
The man with a knife in a hand. Closeup
Region So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu
Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff „Straßenkriminalität“ zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.
Raubüberfälle und Körperverletzung zählt die Polizei unter anderem zur Straßenkriminalität.
Hasel Hohe Ausgaben für 2020: Gemeinderat Hasel vertagt Haushaltsentwurf
In Hasel stehen für das kommende Jahr hohe Ausgaben an. Die Beratung über den Haushaltsplanentwurf 2020 wurde indes verschoben. Grünes Licht gab es für einen Antrag für den Neubau eines Wohnhauses „im Zinken“.
SÜDKURIER Online
Region So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen
Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.
Diebstahl ist in Baden-Württemberg alltäglich.
Region So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen
Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.
So mancher Einbrecher geht auch mal brachial vor.
Hasel Hasel feiert sein Ortsjubiläum erst ein Jahr später als geplant
Das Ortsjubiläum der Gemeinde Hasel wird nach aktueller Forschungslage von 2020 auf 2021 verlegt. Außerdem kommen die Pläne für den Neubau des Bauhofs voran.
Das Bauhof-Gebäude soll nach dem Winter neu errichtet werden.
Hasel Oldtimerfreunde zeigen ihre Schätze
Viele Besucher lassen sich das Ereignis in Hasel um alte Autos, Motorräder und Traktoren nicht entgehen.
Mit unzähligen schmuck restaurierten Fahrzeugen begeisterte man beim 29. Oldtimertreffen in Hasel die vielen, vielen Gäste.
Hasel Weg frei für neuen Bauhof in Hasel
Das derzeitige Gebäude des Bauhofs in Hasel entspricht nicht mehr aktuellen Anforderungen und soll durch einen Neubau für rund 650 000 Euro ersetzt werden. Darauf einigte sich der Gemeinderat. Die zukünftige Nutzung des jetzigen Geländes ist noch offen.
Der alte Bauhof an der Hauptstraße wird wohl bald der Vergangenheit angehören.
Hasel Die Dorfbewohner von Hasel feiern und tauschen sich bei einem gemütlichen Nachbarschaftsfest aus
Das Klingental-Nachbarschaftsfest in Hasel lebt wieder auf. Die Initiatoren versichern, dass das nächste nicht erst in 20 Jahren stattfindet.
Der Einladung von (stehend, von links) Silke Ruckdächel, Ute Wark, Michael Gebhardt sowie Christel und Carina Deiss zum ...
Hasel Borkenkäfer setzt Hasler Wald zu
Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich auch in Hasel. Forstbezirksleiter Bernhard Schirmer sieht langfristig einen „Umbau“ des Waldes als notwendig an. Dennoch kann sich die forstwirtschaftliche Planung in Hasel sehen lassen. Ausgaben von knapp 40 000 Euro stehen Einnahmen von rund 77 000 Euro gegenüber.
Der einzige Nutznießer der klimatisch veränderten Bedingungen ist der Borkenkäfer, der in den Wäldern großen Schaden anrichtet – ...
Hasel Essen direkt beim Erzeuger: Zahlreiche Familien kamen zum Brunch auf dem Lederhof in Hasel
Die leckere Seite des Naturparks Südschwarzwald und Einblicke in das Leben auf dem Bauernhof erlebten die Besucher beim Brunch auf dem Lederhof in Hasel.
Vor allem Familien nutzten die Gelegenheit, beim Brunch auf dem Lederhof den Tieren einen Besuch abzustatten.
Hasel Für den Bauhof der Gemeinde Hasel soll das bisherige Gebäude, ein umgenutzter Stall, einem Neubau weichen
Förderzusagen für den neuen Bauhof in Hasel in Höhe von 360 000 Euro erfreuen die neuen und alten Gemeinderäte.
Ein „sehr verwinkeltes Gebäude“ ist der alte Hasler Bauhof. Eine Sanierung kommt aus Sicht der Gemeinde nicht infrage.
Hasel Die Liliput-Eisenbahn in Hasel erfreut die Kinder und soll zukunftssicher gemacht werden
Für den Betrieb der Liliput-Eisenbahn in Hasel soll ein Förderverein gegründet werden. Der 76-jährige Betreiber Josef Schumacher denkt damit an die Zukunft.
Die Kinder genießen die Rundfahrt auf der Liliput-Eisenbahn.
Hasel Gute Resonanz trotz großer Hitze: Musikverein Hasel feiert 150-jähriges Bestehen
Sein 150-jähriges Bestehen feierte der Musikverein „Harmonie“ Hasel am bisher wärmsten Wochenende des Jahres. Trotz der großen Hitze fanden viele Festbesucher den Weg in den Dreschschopf im Höhlendorf, um bei abwechslungsreicher Musik an Bierbrunnen, Sektbar und Grillstation zu feiern.
Die voluminöse Stadtmusik Wehr gab ein schmissiges und abwechslungsreiches Frühschoppenkonzert.
Hasel 150 Jahre Musikverein Hasel: Der Wiederaufbau des abgebrannten Festschopfs sichert die Feierkultur in der Gemeinde
Mit einem Festwochenende am 29. und 30. Juni feiert der Musikverein Hasel (MVH) sein 150-jähriges Bestehen. In einer kleinen Serie blicken wir auf die Geschichte und das Wirken des Musikvereins, der ein wichtiger Kulturträger im Höhlendorf ist.
Der Musikverein Hasel mit seinen Nachwuchsmusikern im Jubiläumsjahr.
Hasel 150 Jahre MV Hasel: Erst das Wühlen im Archiv verrät das wahre Gründungsjahr
Der Musikverein Hasel ist seit vielen Generationen eine feste kulturelle Größe im Höhlendorf Hasel. Dieses Jahr feiert er sein Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen – doch wie alt er wirklich ist, war nicht immer ganz klar.
Die Feuerwehrmusik Hasel in ihrer schmucken Uniform im Jahre 1923.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Die befürchtete Kündigungswelle beim Pflegepersonal bleibt aus
Die Folgen der Corona-Verordnungen für Mitarbeiter in Pflegeheimen und Krankenhäusern halten sich am Hochrhein bisher in Grenzen. 443 Mitarbeiter im Landkreis werden angehört. Das Landratsamt prüft mögliche Bußgelder.
Ein Impfbuch vor der Kulisse des Krankenhauses Radolfzell. (Symbolbild)
Lauchringen Triathlon-Nacht in Lauchringen: 200 Teilnehmer und hunderte Zuschauer sehen tolle Leistungen
Ein voller Erfolg war die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht. Wie immer stand die Freude und Gemeinschaft am Sport im Vordergrund. Es gab aber auch beeindruckende Leistungen zu sehen.
Er war der schnellste Teilnehmer in der Gesamtwertung. Niels Steindorf absolvierte die Strecke in 56,31 Minuten.
Bilder-Story Triathlon-Nacht in Lauchringen
Mehr als 200 Starter waren beim Triathlon für Jedermann in Lauchringen am Start – sie wurden von hunderten Fans entlang des Parcours angefeuert.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Murg Fünf Wochen nach dem Blitzeinschlag ist klar: Es wird Monate dauern bis zur Rückkehr ins Haus
„Den Knall vergisst man nicht“, sagt Reiner Rufle. Der Hausbesitzer erinnert sich an die Nacht als ein Blitz in den Dachstuhl einschlug. Weil die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte ein Großbrand verhindert werden.
Direkt nach dem Brand deckte die Kräfte des THW das Dach ab. Über fünf Wochen später steht nun auch das Gerüst, um das Haus wieder ...
Das könnte Sie auch interessieren