Die Villinger Innenstadt wird am Samstag, 25. Juni, musikalisch – und zwar fast überall. Der Grund: Ab 10 Uhr steigt das Blasmusikfestival zu Ehren des 50. Geburtstags von Villingen und Schwenningen.

An insgesamt 14 Outdoor-Spielorten, die alle fußläufig voneinander entfernt sind, wird es bis 23 Uhr Musik geben. Gespielt wird traditionelle Blasmusik, aber auch moderner Brass.

Bild: Schönlein, Ute

(1) Osianderplatz

  • 10 Uhr: Eröffnung des Blasmusikmusik-Festivals mit Oberbürgermeister Jürgen Roth
  • 10.30 Uhr: Stadt- und Bürgerwehrmusik Villingen, Großes Orchester
  • 12 Uhr: Stadtharmonie Villingen, Großes Orchester
  • 14 Uhr: Harmonie Municipale in Begleitung der traditionellen Gars de Joux aus der Partnerstadt Pontarlier
  • 15.30 Uhr: Stadtmusik Schwenningen, Großes Orchester
  • 17 Uhr: Stadtkapelle Rottweil

(2) Spitalgarten (Open-Air-Bühne)

  • 17 Uhr: Schwansinn
  • 19 Uhr: Froschenkapelle Radolfzell
  • 21 Uhr: Blassportgruppe

(3) Romäusturm

  • 11 Uhr: Schwenninger Stadtmusikanten
  • 12.30 Uhr: Schloss Granegg Musikanten
  • 17 Uhr: Stadtharmonie Villingen, Stadtharmonisten

(4) Gymnasium am Romäusring (Schulhof)

  • 11 Uhr: Bläserjugend Vöhrenbach
  • 12.30 Uhr: Stadtkapelle Vöhrenbach
  • 14 Uhr: Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde der Partnerstadt Friedrichsthal
  • 15.30 Uhr: Orchestre d‘Harmonie aus der Partnerstadt La Valette-du-Var
  • 17 Uhr: Stadtkapelle Blumberg
  • 18.30 Uhr: Musikverein Riedböhringen

(5) Niedere Straße/Am Niederen Tor

  • 11 Uhr: Musikverein Stetten
  • 12.30 Uhr: Musikverein Harmonie Schwenningen
  • 14 Uhr: Schlegler Blasmusikanten aus der Partnerstadt Zittau
  • 17 Uhr: Harmonie Municipale in Begleitung der traditionellen Gars de Joux aus der Partnerstadt Pontarlier
  • 18.30 Uhr: Musikverein Mönchweiler

(6) Seniorenresidenz am Kaiserring (Innenhof)

  • 14 Uhr: Musikakademie VS
  • 16 Uhr: Stadt- und Bürgerwehrmusik, Bläserensemble

(7) St. Ursula-Schulen (Schulhof)

  • 12 Uhr: Stadt- und Bürgerwehrmusik, Jugendorchester
  • 13.15 Uhr: Stadtmusik Schwenningen, Vororchester
  • 14 Uhr: Stadtmusik Schwenningen, Jugendorchester
  • 15.30 Uhr: Jugendorchester Dreiklang

(8) Latschariplatz

  • 11 Uhr: Trossinger Stadtmusik
  • 12.30 Uhr: Musikverein Aufen
  • 14 Uhr: Musikverein Hochemmingen
  • 15.30 Uhr: Musikverein Weilersbach
  • 17 Uhr: Musikverein Wolterdingen
  • 18.30 Uhr: Stadtkapelle Furtwangen

(9) Karl-Brachat-Realschule (Schulhof Ringanlage)

  • 11 Uhr: Musikverein Fischbach
  • 12.30 Uhr: Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde der Partnerstadt Friedrichsthal
  • 14.30 Uhr: Stadtharmonie Villingen, Vororchester/Juniororchester
  • 15 Uhr: Stadtharmonie Villingen, Jugendorchester
  • 16.30 Uhr: Musikkapelle Dauchingen
  • 18 Uhr: Dauchinger Dorfmusikanten
  • 19.30 Uhr: Musikverein Brigachtal

(10) Karl-Brachat-Realschule (Lehrerparkplatz)

  • 12.30 Uhr: Musik- und Trachtenverein Neuhausen
  • 14 Uhr: Musikverein Hochmössingen
  • 15.30 Uhr: Trachtenkapelle Kappel
  • 17 Uhr: Schlegler Blasmusikanten aus der Partnerstadt Zittau
  • 18.30 Uhr: Stadtkapelle Spaichingen

(11) Benediktinerkirche

  • 13.30 Uhr: Musikverein Tannheim

(12) Europa-Dorf im Innenhof des Rathauses

  • 11 Uhr: Harmonie Municipale in Begleitung der traditionellen Gars de Joux aus der Partnerstadt Pontarlier
  • 12 Uhr: Schlegler Blasmusikanten aus der Partnerstadt Zittau
  • 14 Uhr Orchestre d‘Harmonie aus der Partnerstadt La Valette-du-Var
  • 16 Uhr: Musikverein Unterkirnach
  • 17.30 Uhr: Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde der Partnerstadt Friedrichsthal
  • 19 Uhr: Orchestre d‘Harmonie aus der Partnerstadt La Valette-du-Var

(13) Theater am Ring

  • 19 Uhr. Mnozil Brass

(14) Restaurant Jägerhaus (Kalkofenstraße 10)

  • 14 bis 17 Uhr: Luft und Blech

Alle Konzerte, die an den Outdoor-Spielorten stattfinden, werden kostenfrei sein. Der Auftritt von „Mnozil Brass“ im Theater am Ring ab 19 Uhr kostet dagegen 30, 35 beziehungsweise 39 Euro.

Karten dafür können beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen am Franziskaner Kulturzentrum, in Schwenningen am Bahnhof und an den Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg unter der Telefonnummer 07721/822525 gekauft werden. Wer will, kann auch eine Mail an tickets@villingen-schwenningen.de schreiben oder auf der städtischen Veranstaltungsseite Tickets erwerben.