Ein achtjähriges Mädchen, das mit dem Fahrrad unterwegs war, ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Dies teilt die Polizei mit. Der Unfall hat sich am Mittwoch in der Mittagszeit an der Kreuzung Spittelstraße/Austraße ereignet. Ein 57-jähriger Jaguar-Fahrer war auf der Spittelstraße in Fahrtrichtung Mühlhausen unterwegs. An der Kreuzung Spittelstraße/Austraße bog er bei grüner Ampel nach rechts in die Ausstraße ab. Hierbei kam es zur Kollision mit dem acht Jahre alten Mädchen.

Sie war auf dem entlang der Spittelstraße führenden Gehweg in der gleichen Fahrtrichtung unterwegs und wollte an der genannten Kreuzung die Austraße bei grüner Fußgängerampel überqueren. Das Mädchen geriet hierbei unter das rechte Vorderrad des Wagens, wurde überrollt und schwer verletzt. Ein Notarzt versorgte das Mädchen an der Unfallstelle, später wurde es ins Klinikum gebracht. An dem Jaguar entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro, teilt die Polizei mit.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.