Das Wochenende steht vor der Türe mit heißen Temperaturen und vielen Terminen. Wir geben Ihnen eine Übersicht über Freizeitmöglichkeiten in und um Villingen-Schwenningen.

Fangen wir mit der Abkühlung an. In Villingen lockt das Kneippbad von 8 bis 20 Uhr. Wegen einer Veranstaltung ist das Bad am Samstag, 20. Juli, aber ganztags geschlossen. Dann lohnt sich vielleicht ein Abstecher ins Freibad Tannheim (11-19.30 Uhr), ins Parkschwimmbad nach Donaueschingen (9-20 Uhr) oder ins Solara nach Königsfeld (10-20 Uhr). Auch in Wolterdingen, Furtwangen, Schonach, Schönwald, St. Georgen, Triberg und Vöhrenbach haben die Freibäder, Naturbäder und Badeseen geöffnet.

Bild: Hans-Juergen Goetz

Wer es noch sportlicher mag, der kann am Sonntag beim Villinger Stadtlauf an den Start gehen. Die Aufstellung erfolgt auf der Fahrbahn des Benediktinerrings, vor der Volksbank. Aufgrund der Baumaßnahme in der Rietstraße wurde die Laufstrecke geändert und verläuft nun parallel zur Baustelle über den Münsterplatz und die Kanzleigasse. Die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau und der Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis arbeiten zusammen, um soziales Engagement zu fördern. Die gelaufene Rundenanzahl der Teilnehmer entscheidet über die Spendenhöhe der Volksbank an den Caritasverband. Um 13.30 Uhr fällt der Startschuss.

Bild: Sprich, Roland

Auch in diesem Jahr lockt die Schanzel-Zunft Villingen Gäste mit ihrem leckeren Spießbraten auf das Festgelände am Walkebuck in Villingens Südstadt. Am Samstag werden die Shadoogies ab 18 Uhr für Stimmung sorgen, während am Sonntag der Frühschoppen um 10 Uhr beginnt. Auch ein Kinderprogramm ist geboten.

Bild: Leo-Tippbilder

In Weilersbach feiert der Fußballclub Jubiläum bei einem Sommer- und Zeltfest. Los geht es am Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr am Sportplatz und der Turn- und Festhalle.

Das Organisations-Team um Jürgen Häßler, Christine Schafbuch, Anette Hildebrand und Sascha Eichkorn (von links) halten die Großveranstaltung im Brigachtal weiter auf Kurs. Beim Brigachtaler Dorffest bieten die Vereine wieder ein vielfältiges kulinarisches und kulturelles Angebot. Für Kinder gibt es ein riesiges Spaßangebot. Gefeiert wird auf dem Dorffestplatz von Samstag bis Montag. Der Startschuss fällt am Samstag um 16 Uhr.

Bild: Leo-Tippbilder

Waldfest auf der Staude: Beim urigen Fest des Musikvereins Trachtenkapelle Gremmelsbach werden die Besucher ab 19 Uhr durch den Musikverein Trachtenkapelle Siegelau und ab 21.30 Uhr von der Gruppe Lauterblech unterhalten. Am Sonntag beginnt die Stadtkapelle Triberg.

Bild: Leo-Tippbilder

Auf vielfachen Wunsch des treuen Publikums treibt in diesem Jahr auch der Räuber Hotzenplotz auf der Ruine Waldau beim Burgspektakel sein Unwesen. Traditionell stehen jeweils an den Sonntagen beliebte und bekannte Kabarettisten auf der Waldau-Bühne. Los geht‘s am Sonntag ab 15 Uhr.

Bild: Leo-Tippbilder

Faszinierend anders und noch nie da gewesen: Das ist das Festival Reservoir, das in diesem Jahr an der Linachtalsperre in Vöhrenbach Premiere feiert. Im Mittelpunkt des Events stehen Konzerte elektronischer Musik mit Videoprojektionen über die ganze Breite der Staumauer. Los geht‘s am Samstag ab 20 Uhr.

Bild: Leo-Tippbilder

Die Unimog-Freunde-Schwarzwald-Baar bewirten am Sonntag von 11 bis 17 Uhr an der Feldner Mühle. Dazu werden wieder einige Mitglieder mit ihren Liebhaberfahrzeugen anreisen und ausstellen. Zum Essen gibt es Erbseneintopf sowie Bratwurst mit Pommes.

Bild: Roland Dürrhammer

Drei Tage Harley-lujah in Schramberg auf dem Rathausplatz: Das Natur Park Chapter feiert seinen fünften Geburtstag mit einem großen Harley-Treffen. Fetter Motorensound dröhnt dann durch das Schiltachtal, Schwarzwaldmädels spiegeln sich im blanken Chrom und namhafte Bands rocken den Rathausplatz. Am Samstag und Sonntag dröhnen die Motoren jeweils ab 10 Uhr.

Bild: Leo-Tippbilder

 

Und sonst?

  • In Bad Dürrheim findet am Samstag ab 18 Uhr im Rahmen der Sommersinnfonie das Lichterfest auf dem Rathausplatz statt. Der Sonntag startet dann mit einem Frühschoppen mit der Joe Williams Band ab 11 Uhr, ebenfalls auf dem Rathausplatz. Der Eintritt frei.
  • Wer den weiteren Weg nicht scheut kann auf dem Tuttlinger Honberg am Samstagabend rockige Festivalluft schnuppern. Dort steht ab 20 Uhr Glenn Hughes auf der Bühne.
  • In Schönwald steigt das Sommerfest des Musikvereins Kurkapelle Schönwald im Festzelt auf der Escheck. Los geht es am Samstag ab 15 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr.
  • In St. Georgen messen sich am Samstag ab 13 Uhr Skateboard- und BMX-Fahrer beim 3. Burning Cup im Skate-Park beim Klosterweiher.