Ein aktueller Corona-Vorfall hat rund 40 Tests nach sich gezogen. Die Ergebnisse sollen laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes im Lauf des Donnerstags vorliegen. Anlass ist eine Situation am Sonntag, 21. Juni. Ein 12-jähriger Schüler aus Tuttlingen wurde mit Bauchschmerzen ins Schwarzwald-Baar-Klinikum eingeliefert. Ein positives Corona-Testergebnis sorgte an seiner Schule, dem Immanuel-Kant-Gymnasium für Aufregung. Derzeit befindet sich der Junge noch im Krankenhaus, eine Entlassung in die häusliche Isolation ist zeitnah vorgesehen.

Kontaktpersonen werden gesucht

Nicht bekannt ist der Ansteckungsweg. Das Gesundheitsamt geht akribisch sämtlichen möglichen Ansteckungsquellen in der Inkubationszeit nach. Derzeit sind insgesamt elf Mitarbeiter des Gesundheitsamtes mit der Fallbearbeitung und Kontaktpersonennachverfolgung beschäftigt. Aufgrund des Vorfalls sind rund 40 Tests angemeldet worden. 14 Tests entfallen auf Schüler, drei Lehrer und Mitarbeiter der Schule, die weiteren Tests entfallen auf Familienmitglieder und weitere Personen, die sich im Umfeld der Schule befinden und sich eigeninitiativ an ihre Hausärzte gewandt haben.

Hygienekonzept der Schule steht

Das Hygienekonzept der Schule sei sehr gut, lobt Siefried Eichin, Leiter des Gesundheitsamtes. Durch die vorgesehene Teilung der Klasse sei es lediglich bei der Hälfte der Klasse zu engerem Kontakt innerhalb der Schule gekommen. „Sollten keine weiteren positiven Fälle nachfolgen, so sind die bereits veranlassten Maßnahmen zur Isolierung ausreichend“, bestätigt der Mediziner.

Landrat Bär mahnt zu weiterer Vorsicht

Eine Schließung der Schule durch das Gesundheitsamt steht derzeit demnach nicht zur Debatte. Sie käme aus fachlicher Sicht erst dann in Betracht, wenn sich im Umfeld weitere Ansteckungsfälle herausstellen sollten. Landrat Stefan Bär ist zuversichtlich, dass die Eindämmung des Corona-Virus auch weiterhin gelingt. „Dennoch gilt, dass das Virus im Landkreis weiterhin aktiv ist und wir noch nicht über dem Berg sind“, erinnert der Landrat an die vergangenen Monate. Die Bürger mögen sich weiterhin verantwortungsbewusst verhalten, so sein Appell.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.