Thema & Hintergründe

Klinikum Schwarzwald-Baar

Schwarzwald-Baar-Klinikum

Aktuelle News und Hintergründe zum Schwarzwald-Baar-Klinikum finden Sie auf dieser Themenseite.

Das Schwarzwald-Baar-Klinikum gehört mit seinen Standorten in Villingen-Schwenningen und in Donaueschingen sowie einer Kapazität von über 1000 Betten zu den größten Zentralversorgern im südlichen Baden-Württemberg. 

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Schwarzwald-Baar Klinikum laut Landrat „in einer kritischen Phase“
Das Schwarzwald-Baar-Klinikum kämpft nach vielen erfolgreichen Jahren inzwischen mit finanziellen Problemen – so wie die meisten Krankenhäuser in Deutschland. So schätzt Landrat Sven Hinterseh die Lage ein.
Viele externe Faktoren führen zu einem gemeinsamen Effekt: Ein kalter Wind weht dem Schwarzwald-Baar-Klinikum derzeit finanziell ...
Schwarzwald-Baar Was plant der Landkreis gegen den Kinderarzt-Mangel? Das sagt der Landrat
Viele Eltern tun sich schwer, eine Praxis zur Betreuung ihres Nachwuchses im Schwarzwald-Baar-Kreis zu finden. Der Kreis Tuttlingen könnte als Vorbild für eine Lösung dienen. Was dafür und dagegen spricht.
Fiebermessung bei einem kleinen Kind (Symbolbild): Viele Eltern tun sich im Schwarzwald-Baar-Kreis schwer, einen Kinderarzt für ihren ...
Schwarzwald-Baar Klinik-Reform: „Das ist mit weniger Geld nicht zu machen“
Das Schwarzwald-Baar-Klinikum schreibt inzwischen rote Zahlen. Wie kann es nun weitergehen? Interview mit Matthias Geiser, dem Geschäftsführer des Klinikums.
Er blickt gespannt nach Berlin: Matthias Geiser, der Geschäftsführer des Schwarzwald-Baar Klinikums.
Villingen-Schwenningen Hebammen werden oft verzweifelt gesucht – im Villinger Hebammenhaus gibt es 15 und bald noch mehr
Im Jahr 2022 hat das Team 260 Geburten begleitet, 92,7 Prozent endeten dabei in einer normalen Niederkunft. Kooperationen mit Hochschulen, Unis und Kliniken wurden ausgebaut.
Larissa Krumbacher aus Villingen (links) und Elisabeth Klingner aus Königsfeld ergänzen seit dem Herbst das Team des Hebammenhauses.
Schwarzwald-Baar Fehlende Fachärzte, kränkelnde Klinik: Wie siech ist das Gesundheitswesen im Kreis?
Das Schwarzwald-Baar-Klinikum, dass 2023 zehn Jahre alt wird, schreibt inzwischen rote Zahlen. Im Landkreis fehlt es an Fachärzten. Für OB Roth ist das Thema „hochbrisant“.
Schreibt im dritten Jahr hintereinander rote Zahlen: Das Schwarzwald-Baar-Klinikum.
Villingen-Schwenningen Neujahrsbaby am Schwarzwald-Baar Klinikum – Yamama war die Erste
Ein 2510 Gramm schweres und 49 Zentimeter großes Mädchen ist am 1. Januar in Villingen-Schwenningen zur Welt gekommen – sehr zur Freude ihrer Schwenninger Eltern. Mehr als 2000 Babys dürften dieses Jahr wieder folgen.
Hallo 2023: Die kleine Yamama ist das Neujahrsbaby im Schwarzwald-Baar-Klinikum.
Villingen-Schwenningen Von Midlife-Crisis keine Spur: Retortenbaby Schwarzwald-Baar wird 50 Jahre alt
Der Schwarzwald-Baar-Kreis wird 50 Jahre alt. Die Entstehung war nicht einfach. Zusammengefasst wurden Mittelgebirgs- und Gäulandschaft sowie die kulturellen Unterschiede von Baden und Württemberg.
Bei der Feierstunde zum 40-jährigen Bestehen des Schwarzwald-Baar-Kreises. Im Bild die drei Landräte Karl Heim (von links), Rainer ...
Schwarzwald-Baar Viren-Welle: Eine Mutter, eine Pflegerin und Ärzte erzählen vom Klinikalltag im Ausnahmezustand
In vielen Kliniken, so auch im Schwarzwald-Baar-Klinikum, gibt es auf den Kinderstationen keine freien Betten mehr. Manchen Kinder müssen sogar auf dem Flur bleiben. Schuldig ist nicht Corona, sondern das RS-Virus.
Anja Wernet, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und Assistenzärztin Simone Köhler (rechts) untersuchen ein zwei Wochen altes Baby, ...
Schwarzwald-Baar Zwar kein Notbetrieb, aber an der Belastungsgrenze: Wie die Infektionswelle das Klinikum trifft
Immer mehr Personal ist krank – und das bei steigenden Patientenzahlen. Der Schwarzwald-Baar-Klinikum muss deshalb jetzt zum Teil geplante Eingriffe verschieben. Und in der Notaufnahme kann es zu Wartezeiten kommen.
Das Schwarzwald-Baar-Klinikum muss geplante Eingriffe zum Teil verschieben. Die starke Belastung durch viele Notfallpatienten und ...
Villingen-Schwenningen Epilepsie, Autismus und kein Kinderarzt: Wie eine Familie um medizinische Versorgung kämpft
Familien mit chronisch kranken Kindern sind besonders darauf angewiesen, einen Kinderarzt zu haben. Doch in der Region tut sich seit der altersbedingten Schließung einer großen Villinger Praxis nichts.
Paulo Lima und sein Sohn Raphael. Der Zwölfjährige kam drei Monate zu früh zur Welt. Er besucht die Christy-Brown-Schule in Villingen.
Schwarzwald-Baar-Kreis Das große Büro-Update der IHK: So macht sich‘s die Wirtschaft schön
Der Zentralbereich zwischen Villingen und Schwenningen füllt sich immer mehr. Jetzt bezieht die Industrie- und Handelskammer ihr neues Haus der Wirtschaft beim Klinikum. Wir zeigen, wie es hinter den Kulissen aussieht.
Es geht voran beim Einzug ins neue IHK-Domizil: Mit 800 Kilogramm ist der Safe das schwerste Möbelstück, das Klaus Aberle (rechts) und ...
Schwarzwald-Baar Wie im Schwarzwald-Baar Klinikum Karl Lauterbachs Krankenhausreform bewertet wird
Gesundheitsminister Karl Lauterbach will die Finanzierung der Krankenhäuser neu aufstellen und Fallpauschalen weitestgehend ersetzen. Kann das funktionieren? Wir haben beim Schwarzwald-Baar Klinikum nachgefragt.
Unser Archivbild zeigt das Schwarzwald-Baar Klinikum im Abendlicht. Pandemie und die aktuellen Krisen lasten schwer auf dem Haushalt der ...
Schwarzwald-Baar Klinikum braucht erneut Finanzspritze: 6,85 Millionen Euro notwendig
Schon im Frühjahr benötigte das Schwarzwald-Baar-Klinikum einen Sonderzuschuss. Jetzt soll der Kreis wieder zur Kasse gebeten werden.
Erneut benötigt das Schwarzwald-Baar-Klinikum mit seinen Standorten in Villingen-Schwenningen (unser Bild) und Donaueschingen einen ...
Schwarzwald-Baar Jetzt für Tannheim spenden! Kinder-Klinik erweitert, um Schwerkranken schneller helfen zu können
Die Nachsorgeklinik will das Therapie-Angebot ausbauen und lange Wartezeiten reduzieren. SÜDKURIER-Leser können mit ihrer Spende bei der Realisierung helfen und Schicksale lindern.
Behandlung in der Nachsorgeklinik: Hanna E. (links) ist elf Jahre alt und in Tannheim wegen Mukoviszidose. Physiotherapeutin Alexandra ...
Schwarzwald-Baar Blackout: Was passiert im Klinikum, wenn das Stromnetz zusammenbricht?
Der vollständige Stromausfall, wird derzeit häufig als Schreckensszenario diskutiert. Wie bereitet sich das Schwarzwald-Baar-Klinikum auf so einen Fall vor? Was passiert mit den Patienten?
Anika Bauer ist Risikomanagerin im Schwarzwald-Baar-Klinikum. Dieses rote Telefon funktioniert auch noch bei Stromausfall.
Villingen-Schwenningen Hier zeigen unsere Leser neuralgische Punkte im Radwegenetz auf
Für 300.000 Euro wird ein kleines Stück Radweg an der Brigach angepasst. Daran scheiden sich die Geister. Leser können sich melden und auf schlechte Radwege aufmerksam machen.
Gedränge auf der Brücke über Brigach beim Bickentor in Villingen Das Bild zeigt, wie schwierig es bisweilen für Radler und Fußgänger ...
Schwarzwald-Baar Landkreis-Finanzen unter Druck: Ungewisse Zeiten und tiefgreifende Veränderungen stehen bevor
Energiepreise, Flüchtlinge, steigende Kosten für Jugendhilfe: Das sind nur einige der noch unklaren Faktoren, mit denen das Landratsamt 2023 rechnen muss. Der Landkreis will nun deutlich mehr Geld von den Kommunen.
Landrat Sven Hinterseh ruft zum Anpacken und zur Zuversicht auf, auch wenn die finanziellen Aussichten für den Schwarzwald-Baar-Kreis ...
Villingen-Schwenningen Altes Saba-Areal: Der neue Büro-Park soll an den alten Namen Saba erinnern
Der Investor hat sich viel vorgenommen: In neun Bauabschnitten soll auf dem historischem Saba-Gelände Büro- und Wohnraum entstehen. Bis 2025 soll ein großer Büro-Komplex für Firmen, Praxen und Dienstleister fertig sein.
So soll der neue Bürokomplex auf dem ehemaligen Saba-Areal an der Peterzeller Straße aussehen. Geplant sind im „Saba-Office ...
Tennenbronn Erst Schlaganfall, dann Corona: „Die Ärzte haben meinem Mann das Leben gerettet“
Ein 67-Jähriger aus Tennenbronn hat einen Schlaganfall – dann kommt noch Corona. Auf der Intensivstation bangt die Ehefrau um sein Leben. Obwohl der Mann im Koma liegt, gelingt es ihr, Kontakt herzustellen.
Werner Fleig (links) bedankt sich beim leitenden Oberarzt der Helios Klinik Rottweil, Uwe Jörgens. Viele Wochen hat Fleig als Patient ...
Schwarzwald-Baar Die Luft wird dünner für das Rettungswesen im Schwarzwald-Baar-Kreis
Die Anforderungen steigen weiter, das Personal arbeitet am Limit, aber zumindest die Technik ist auf dem neuesten Stand. Wie das heimische Rettungswesen derzeit arbeiten muss.
Stephan Niggemeier ist froh, dass er diese beiden Allrad-Rettungsfahrzeuge bereits vergangenes Jahr bestellt hatte und in den kommenden ...
Schwarzwald-Baar Ortsumfahrung Villingen: So soll der Knotenpunkt von B 33 und B 523 aussehen
Die neuen Pläne sind da: Das Straßenbauprojekt B 523 soll nun 66 Millionen Euro statt 25 Millionen Euro kosten und bringt Änderungen für das Wohngebiet Haslach mit sich.
Hier soll das neue B 523-Stück um die Südspitze des Mönchsees herum Richtung Norden abschwenken. Am See entlang ist die Straße auf ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis: Infos zu Corona, Kfz-Zulassungen, Wohngeld, Sperrmüll und mehr
Die Zuständigkeit des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis reicht von Kfz-Zulassungen, Führerscheinen und Baurecht bis hin zu Infos zur Corona-Verordnung und zu den aktuellen Covid-19 Zahlen im Landkreis.
Die neue Außenstelle des Landratsamts im ehemaligen Post-Gebäude in Villingen.
Villingen-Schwenningen Warum sich Anwohner über ein Neubauvorhaben in Marbach ärgern
Im Stadtbezirk Marbach soll ein Sieben-Familien-Haus gebaut werden. Die Nachbarn kritisieren die Planung massiv. Eine Nachbesserung habe jetzt alles noch schlimmer gemacht.
Otto und Petra Schaumann äußern in der Ortschaftsratssitzung von VS-Marbach ihren Unmut, dass in direkter Nachbarschaft ein ...
Schwarzwald-Baar „Es hängt einem zum Hals heraus“: Warum Hausärzte am 19. Oktober einen Protesttag einlegen
Am Mittwoch bleiben landesweit viele Hausarztpraxen geschlossen. Ärztinnen und Ärzte machen ihrem Unmut über den Sparkurs der Regierung Luft. Worüber sie sich ärgern, berichten drei Mediziner hier.
Die Mediziner Thomas Schwarz (von links) und Markus Ruch aus Triberg beteiligen sich am Protesttag. Johannes Guhl teilt die Einschätzung ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Warum schnellen die Corona-Zahlen plötzlich extrem nach oben?
Seit dem 7. Oktober schneller die Corona-Zahlen im Landkreis markant in die Höhe. Ein Plus von über 400 neuen Infektions-Fällen pro Tag lässt aufhorchen.
Hier will niemand krankheitsbedingt hin: Zwei Pflegekräfte auf der Corona-Station des Schwarzwald-Baar-Klinikums in Donaueschingen im ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter