Für knapp drei Wochen wird ein Teil der Gerwigstraße in St. Georgen ab sofort komplett gesperrt sein. Das teilt die EGT Triberg auf Anfrage mit. Das Unternehmen ist für die Baumaßnahme verantwortlich.

Die Trasse für den Anschluss des Roten Löwen an die Nahwärme führt durch die Gerwigstraße.
Die Trasse für den Anschluss des Roten Löwen an die Nahwärme führt durch die Gerwigstraße. | Bild: Ganter, Patrick

Nötig ist die Sperrung, wie Sprecherin Andrea Pfrengle mitteilt, weil der Rote Löwen an das Nahwärmenetz angeschlossen wird. Das historische Gebäude wird derzeit saniert.

Die Trasse verlaufe entlang der Gerwigstraße zwischen den Häusern 31 und 35, also ab der Einmündung von der Hauptstraße kommend bis auf Höhe des Medizinischen Diagnose- und Therapiezentrums (MTZ).

Auf der Hauptstraße regeln Ampeln den Verkehr.
Auf der Hauptstraße regeln Ampeln den Verkehr. | Bild: Ganter, Patrick

Geplant sind die Bauarbeiten bis zum Freitag, 2. Dezember. Für die Autofahrer ergeben sich, neben der Sperrung des Teilstücks der Gerwigstraße, auch Einschränkungen auf der Hauptstraße. Dort regeln am Montag Ampeln den Verkehr, da nur eine Spur befahrbar ist.