Gute Nachrichten gibt es aus dem Hotel Federwerk: Ab Sonntag, 18. Oktober, öffnet das Hotel wieder für die Gäste. „Ab Sonntagabend können wieder Gäste anreisen und am Montagmittag um 11.45 Uhr ist dann auch unser Restaurant wieder geöffnet“ erklärt der Hoteldirektor Helmut Anzer.

Während der Schließung des Hauses wurden, so gibt es die Geschäftsführung nun bekannt, alle Mitarbeiter auf Covid-19 getestet und, falls erforderlich, häusliche Quarantäne veranlasst. Inzwischen liegen die negativen Testergebnisse für die Mitarbeiter vor und das zuständige Gesundheitsamts sehe „nach Abhaltung der Quarantäne ohne Folgefälle, keine Bedenken für eine Wiederaufnahme des Betriebes“. Die Zeit der Schließung sei außerdem genutzt worden, um zusätzlich Desinfektionsmaßnahme durchzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Schließung des Hotels war es am 13. Oktober gekommen. Der Grund: Nachdem drei Hausmeister eines Unternehmens, das für den technischen Dienst des Hotels zuständig ist, positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, wurden alle Hotelangestellten umgehend getestet und alle Kontaktpersonen in häusliche Quarantäne geschickt. Daraufhin hatte sich herausgestellt, dass sich zwei Kontaktpersonen ebenfalls mit dem Virus infiziert hatten und das Hotel wurde vorsichtshalber geschlossen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €