Gezählt wurden 33 Genesene und 16 neu infizierte Personen. Das bedeutet einen Rückgang von 17 Fällen gegenüber dem Vortag. Aktuell gelten demnach 249 Personen als infiziert. Die Zahl der Todesfälle (201) blieb unverändert.

Tags zuvor, am Samstag, war die Zahl der Infizierten noch um fünf Fälle gestiegen.

Abstrichzentrum nur Mittwoch

Das zentrale Corona-Abstrichzentrum am Standort Hallerhöhe in Schwenningen, Brandenburger Ring 150, für symptomlose Personen hat über die Pfingstferien nur mittwochs geöffnet, also wieder am 2. Juni. Ab Dienstag, 8. Juni, ist das Abstrichzentrum wieder wie folgt geöffnet: dienstags und freitags von jeweils 13 bis 15 Uhr.

Das Ende der Notbremse

Nachdem im Landkreis die Siebentage-Insidenz fünf mal hintereinander unter dem Wert 100 bliebt, wird die „Bundesnotbremse“ ab Montag, 31. Mai, im Landkreis aufgehoben. Damit treten zahlreiche Lockerungen in Kraft (wir berichteten)