Der große Vereinswettbewerb 2019 von SÜDKURIER und Sparkasse Schwarzwald-Baar ist startklar für ein fröhliches Abschlussfest am kommenden Montag in der Villinger Tonhalle. Eine prominent besetzte Jury vergab jetzt zusätzliche Preise, nachdem die Sieger der Leserabstimmungen bereits feststanden. Alle Ergebnisse bleiben bis Montag geheim.

SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Arendt Gruben tagten jetzt am Sitz des Regierungs-Chefs in der baden-württembergischen Landeshauptstadt zusammen mit Winfried Kretschmann. Die Dreier-Jury vergab in der Stuttgarter Villa Reitzenstein weitere Preise.

Stefan Lutz und Arendt Gruben zeigten Kretschmann die Einreichungen der 174 teilnehmenden Vereine und der 21 teilnehmenden Hilfsorganisationen. Der Ministerpräsident studierte an einem großen Tisch im runden Reitzenstein-Saal die vielen Projekte. Er unterstrich dabei die besondere Rolle, in der er die Vereine in der heutigen Gesellschaft sieht: Hier würden wichtige Beiträge zur Integration geleistet. Vereine fragten Neubürger nicht immer nur, aus welchem Land sie kämen, sondern zeigten auf, wie demokratisches Leben sich gut entwickeln könne. Das sei eine bedeutsame, richtungsweisende gesellschaftliche Arbeit, die hier geleistet werde.

Video: Fröhlich, Jens

SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz hob die entsprechenden Arbeiten der Vereine aus der Menge der Einreichungen hervor. Wenn sich Vereins­projekte beispielsweise um einsame Menschen bemühten, gezielt persönliche Einkaufs- und Lebensbegleitung leisteten, dann sei das beispielhaft und etwas ganz Besonderes. Für Arendt Gruben stellt es ein herausragendes Engagement dar, wenn sich Menschen in ihrer Freizeit um Sicherheit und Wohlergehen anderer kümmern. Auch deshalb habe der Vereinswettbewerb 2019 erstmals eine spezielle Untergliederung für Helfer-Organisationen erfahren. 21 solcher Retter-Gruppierungen seien bei dieser Premiere an den Start beim Vereinswettbewerb gegangen.

195 Einreichungen verzeichnete die Ausschreibung des Medienhauses und der Sparkasse insgesamt, 174 von Vereinen in der Region Schwarzwald-Baar.

Der Vereinswettbewerb von SÜDKURIER und Sparkasse Schwarzwald-Baar findet im jährlichen Wechsel mit einem Schulwettbewerb statt – in diesem Jahr nun zum zehnten Mal. Auch 2019 gibt es wieder Preisgelder in der Höhe von über 100 000 Euro. Insgesamt sind bei dieser Gemeinschaftsaktion von SÜDKURIER und Sparkasse damit über eine Million Euro für herausragende Projekte von Schulklassen und Vereinen vergeben worden.

Interview mit Winfried Kretschmann

Video: Fröhlich, Jens