Mit einem besonderen Programmpunkt wartet die Landjugend Mönchweiler im Frühjahr auf. Am 24. April sind die Mitglieder anderer Landjugendgruppen und natürlich auch weitere Besucher zu einem Traktorkino eingeladen. Wie das genau ablaufen wird, wenn sich der Geruch von Diesel und Popcorn vor einer großen Leinwand mischen, verrät die Landjugend noch nicht. Eines ist jedoch gewiss: Die an die Zeit der Autokinos angelehnte Idee ist originell und verspricht einen großen Spaßfaktor.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch die Liste der Aktionen des vergangenen Jahres liest sich in den Berichten bei der Hauptversammlung der Landjugend Mönchweiler beachtlich. Neben zahlreichen Gruppenabenden im Landjugendraum im Untergeschoss der Grundschule und Besuchen vieler Veranstaltungen anderer Landjugendgruppen des Kreises unternahm man beispielsweise gemeinsam mit der Landjugend Hondingen einen Besuch bei einer befreundeten Gruppe im bayerischen Weidesgrün. Nur zwei Wochen später galt es für die Mitglieder im Juli beim eigenen großen Fest, dem Nordstetter Dorffest, kräftig mit anzupacken. Kaum war dieses trotz schlechten Wetters erfolgreich bewältigt, ging es an den aufwändigen Wagenbau für das Kreiserntedankfest in Mundelfingen. Mehrere Wochen wurde intensiv an dem Wagen zum Motto „Regional-Verbraucher zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ gearbeitet, letztlich reichte es nach dem Erfolg im Vorjahr diesmal aber nur zu einem Sammelplatz.

Gruppe hat 197 Mitglieder

Dass die Landjugendgruppe gute Arbeit macht und alle mit viel Spaß bei der Sache sind, zeigt sich auch in den Mitgliederzahlen. 20 neue Mitglieder konnten im vergangenen Jahr begrüßt werden. Jetzt zählt die Gruppe 197 Mitglieder, davon 46 Aktive und 151 Passive.

Kreiserntedank 2021 in Mönchweiler

Für das kommende Jahr sollte man sich in Mönchweiler einen Termin schon mal dick im Kalender vermerken. Vom 1. bis 4. Oktober 2021 richtet die Landjugend Mönchweiler das Kreiserntedankfest aus. Mehrere tausend Besucher werden hierzu erwartet.

Neue Vize-Vorsitzende

In das Jahr des Kreiserntedankfestes in Mönchweiler geht die Landjugend mit leicht verändertem Vorstand. Vorsitzender bleibt Johannes Winterhalder. Stellvertretende Vorsitzende ist jetzt Anna-Lena Schwarz. Kassierer bleibt Thomas Marquardt und Pressewart ist weiterhin Simon Linhard. Neuer Beisitzer ist Hubert Jäckle.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €