Gleich 20 Einzelsportler und fünf Mannschaften werden bei der Löffinger Sportlerehrung für ihre Leistungen und sportliches Engagement ausgezeichnet. Snowboardtalent Jana Fischer und Triathlet Laurin Wehrle wurden zum Sportler des Jahres gekürt.

  • Vom Turnerbund Löffingen: Elke Pleil legte mit den Vizemeistertiteln bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften über 60 Metern, 100 Meter und 200 Metern und in der Halle bei der TBL-Ehrungsgruppe vor. Auch Ottmar Heiler konnte die Seniorenvizemeisterschaften im Hammerwurf präsentieren. Thomas Pleil stand bei den Seniorenmeisterschaften im Kugelstoßen auf dem Bronzetreppchen. Niklas Leber wurde beim Badischen Landesverband Vizemeister im Dreisprung-Hallenmeister und Vizemeister, bei den Baden-Württembergischen Winterwurf-Meisterschaften im Hammerwurf wurde er Vizemeister, sowie Vize bei den U18 Meisterschaften. Auf Rang drei bei den Badischen Landesmeisterschaften im Dreisprung in der Halle brachte es Milot Kornell. Jakob Uhrhan konnte jeweils Rang vier bei den BLV-Hallenmeisterschaften Dreisprung in Mannheim und Schutterwald erreichen. Yannick Winterhalder wurde Meister im Kugelstoßen und 60 Meter beim badischen Landesverband, Meister der U 16 im Kugelstoßen und Diskus, sowie Rang 6 bei den Süddeutschen in der Altersklasse U16 und U23 im Kugelstoßen und Diskus. Gerold Bächle wurde für das 50 Sportabzeichen innerhalb von 50 Jahren schon vom Ministerium in Stuttgart für den Breitensport ausgezeichnet, nun konnte er auch von der Stadt für diese außergewöhnliche Leistung ausgezeichnet werden.
  • Vom Skiclub Löffingen: Sandro Stachowitz errang auch 1. und 2. Plätze bei den zehn Rennen (bei über 100 Teilnehmern) beim Schwarzwälder Mountainbike Cup. Paula Birkenberger nominierte sich in 28 Rennen bei Ski Alpin Rennen als schnellste Schülerin im Wanderpokal, 10. Platz Schwarzwaldmeisterschaften, Rang zwei bei Regio Ost und Platz vier in der Gesamtwertung beim Ziener Cup. Ihre Skikollegin Olivia Wenk vom Bodensee hatte sich für die Winter Universiade in Russland qualifiziert, belegte Rang drei im Super G- FIS in Bardonecchia, wurde deutsche Hochschulmeisterin, zwei Male deutsche Vizehochschulmeisterin und nahm bei zwei internationalen Jugendmeisterschaften teil, insgesamt belegte sie 14 Mal die Top Ten. Zur Sportlerin des Jahres wurde Jana Fischer gekürt.
  • Von der Gewichtheber Vereinigung: Niclas Pfeifer qualifizierte sich mit dem fünften Platz bei den Süddeutschen Mehrkampfmeisterschaften und wird an den Deutschen Schülermeisterschaften teilnehmen. Philipp Mariani wurde bei den Baden-Württembergischen Juniorenmeisterschaften Vizemeister.
  • Von den Sportschützen Dittishausen: Helena Nägele qualifizierte sich für die Ehrung als Vizekreismeisterin mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse. Anette Hall wurde mit der Luftpistole Kreismeisterin, Vera Höpker landete als Kreismeisterin bei den Landesmeisterschaften auf Platz drei mit dem Kleinkaliber. Rudolf Höpker konnte sich als Kreismeister mit der Sportpistole und als Vizekreismeister mit der Luftpistole qualifizieren.
  • Von der Segelfluggruppe Reiselfingen: Stefan Krach errang bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften Platz 2.