Die Kinder- und Jugendbibliothek der Stadt Hüfingen steht bei den Kindern und Jugendlichen noch höher im Kurs als im Vorjahr. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Im Jahr 2018 seien insgesamt 23 708 Medien bei der Bücherei entliehen worden – das seien 696 Medien mehr als im schon guten Jahr 2017.

Bücher sind immer noch begehrt

Der größte Anteil hiervon liege mit 18 935 Entleihungen bei den Büchern. So wurden 2018 exakt 1416 Bücher mehr entliehen als im Vorjahr. Im Jahr 2018 hatte die Bücherei an 138 Tagen geöffnet, sodass pro Tag durchschnittlich 172 Medien ausgeliehen wurden. Der Bestand der Bücherei liegt bei insgesamt 10 311 Medien. Diese verteilen sich auf 8858 Bücher und 1453 DVDs und Hörbücher. Um den Medienbestand aktuell zu halten, wurden 658 neue Medien angeschafft.

So werden Kinder neugierig aufs Lesen

Neben den regulären Ausleihzeiten betreibt die Bücherei auch Leseförderung. „Schon Vorschulkinder in Kindertageseinrichtungen und Grundschüler sollen für das Lesen begeistert werden.“ Das vielfältige Programm habe sich ausgezahlt: Die Bücherei habe im Jahr 2018 zu den bisherigen 359 Benutzern noch 67 Kinder beziehungsweise Jugendliche als neue Leser dazugewonnen. Für die Krabbel- und Kindergartengruppen fanden fünf Führungen statt. Klassenführungen waren es 20, das sind doppelt so viele Führungen wie 2017.

Elf Kinderkinos und weitere Veranstaltungen

Im Zusammenhang mit dem Kinder- und Jugendreferat fanden elf Kinderkinos statt. Die Aktionen zu fairem Handel „Tea-Time – heiß und fair“ und „Gesunde Snacks – regional und fair“, die Vorlesestunde mit Bastelaktion zum Muttertag, die Mitwirkung beim Welttag des Buches und bei den baden-württembergischen Nachhaltigkeitstagen haben das vielfältige Angebot laut Bücherei abgerundet.

Extra Kuscheltiere angeschafft

Zum Frederick-Tag und zum Internationalen Vorlesetag wurden jeweils Veranstaltungen angeboten. In der Adventszeit gab es eine Weihnachtsgeschichte mit Bastelaktion sowie die Buchausstellung „Nachhaltige Bastelideen und Lesetipps zum Fest“. Passend zu den in der Bibliothek angebotenen Kinderbüchern seien Kuscheltiere angeschafft worden: „Nun können die Kinder mit Feuerwehrmann Sam, dem Raben Socke und vielen anderen in der Kinder- und Jugendbibliothek lesen und kuscheln.“

Kooperationen mit Schulen

Beim Vorlesewettbewerb an der Lucian-Reich-Schule stellte die Kinder- und Jugendbibliothek die Bücherauswahl sowie Jurymitglieder bereit. Regelmäßig werden an die kommunalen Kindergärten und Schulen Medienkisten mit thematisch ausgewähltem Inhalt entliehen. Zum Schulbeginn erhalten alle Erstklässler einen Gutschein für drei Monate kostenloses Lesen.

Das könnte Sie auch interessieren