Am kommenden Wochenende ist es soweit. Es fällt der Startschuss zum 22. Schwarzwald-Bike-Marathon in Furtwangen. Auch in diesem Jahr sind Sperrungen und Verkehrsregelungen erforderlich, wie die Stadtverwaltung jetzt mitteilte. Hier der komplette Überblick.

Voll gesperrt sind am Sonntag, 9. September, in Furtwangen von 5 bis 18 Uhr die Gerwigstraße ab der Einmündung Lindenstraße in Richtung Marktplatz sowie der obere Bereich des Marktplatzes zwischen Einmündung Gerwigstraße und der B 500 (Einmündung Bismarckstraße) und ab Rathaus in Richtung Busbahnhof.

Während der Veranstaltung gilt eine Vollsperrung für die Bereiche Marktplatz Einmündung Höhe Bismarckstraße und ab Busbahnhof, Gerwigstraße bis Einmündung Baumannstraße, Lindenstraße ab Einmündung Wilhelmstraße, Bahnhofstraße ab Lindenstraße bis Südtangente von 6 bis 10.30 Uhr, Baumannstraße an der Einmündung Bahnhofstraße, das Stück Baumannstraße Einmündung in Richtung Unterallmendstraße und nach Einmündung Schillerstraße von mindestens 6 bis 16 Uhr, gesamte Schillerstraße (Rennverlauf) von 6 bis 16 Uhr, Straße „Am Niegenhirschwald“ (Rennverlauf) von 6 bis 16 Uhr, Durchfahrt Brend/Raben/Furtwangen von 8 bis 11 Uhr, Martin-Schmitt-Straße in Höhe Abzweigung von der Alemannenstraße, Weibert-Mahler-Straße in Richtung L 173 in Höhe Jahnstraße, K 5732 zwischen Abzweigung von der Bregstraße (B 500) und Hohtal zwischen 6.30 und 10 Uhr, sämtliche Zufahrten zum Bregtalweg, Rabenstraße im Bereich der 42-Kilometer-Strecke, Carl-Diem-Straße vor der Einmündung Martin-Schmitt-Straße, Hinterbreg vor der Einmündung Im Hohtal sowie Im Mäderstal vor der Einmündung Hinterbreg. Weiterhin gilt ein Parkverbot entlang der Straße im Hohtal.

 

In Neukirch sind die Hauptstraße K 5752 im Bereich Schweizerhof, die Hauptstraße K 5752 im Bereich Schulstraße/Schwarzwaldstraße, der Bereich Albert-Fehrenbach-Weg, nördliche Einmündung Straße Dörfle im Bereich Abzweigung Kreisstraße in Schweizergrund, Gschwendschmiede/Kohlerwald, Zufahrt B 500 Richtung Kohlerwald, die Schulstraße an der Einmündung Talstraße, die Talstraße an der Einmündung Am Sportplatz sowie die Straße am Sportplatz in Richtung Hauptstraße, die Zufahrt Vogthansenhof, die Gschwendeschmiede bis Vogthansenhof sowie die Kohlwaldstraße nach Einmündung L 173 voll gesperrt.

In Linach sind voll gesperrt die Linachtalstraße (K 5732) jeweils zirka 50 Meter vor dem Wirtshof sowie die Linachtalstraße (K 5732) jeweils zirka 50 Meter vor dem Weißershof, der Parkplatz Stöcklewald in Richtung Alte Straße, die Zufahrt von der L 175 zur alten Straße beim ehemaligen Lenzenhof sowie die Wegekreuzung an der Verbindungsstraße Langenbach-Rohrbach-Schlempen.