Stefan Zeilfelder ist neuer Konrektor der Realschule Donaueschingen. Er tritt damit die Nachfolge von Katja Fox an, die im August 2019 zur Schulleiterin ernannt wurde. Im Team wollen sie nun die Schule mit knapp 800 Schülern und das 60-köpfige Kollegium leiten. Zeilfelder arbeitete schon seit mehreren Jahren im erweiterten Schulleitungsteam mit und hatte laut Angaben der Realschule schon mehrere Aufgaben übernommen. Bereits seit 2002 ist er an der Donaueschinger Realschule. Somit ist auch er, wie die Schulleiterin Fox, ein Eigengewächs der Schule. Seine Fächer sind Mathematik, Chemie und Physik. Außerdem ist er im Bereich der Lehrerfortbildung tätig. Spannend werden die kommenden Jahr auf jeden Fall für das Führungsteam: Schließlich soll im neuen Stadtviertel „Am Buchberg“ ein Neubau für die Realschule errichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €