Endlich ist es soweit – das Solemar öffnet ab Montag, 22. Juni, nach drei Monaten Zwangspause wieder den Thermen- und Saunabereich. Geöffnet ist von Montag bis Sonntag, jedoch ist das Ticket-Kontingent durch die begrenzte Besucherzahl limitiert. Es stehen drei unterschiedliche Besucherzeiträume zur Wahl. Die Tickets können ausschließlich als tages- und zeitfensterdatierte Eintrittskarten über das Online-Reservierungssystem des Solemar erworben werden. Alternativ können die Eintrittskarten über die Tourist-Information im Haus des Gastes bezogen werden. Die Zeitfenster in der Therme sind von 9 bis 12 Uhr oder 9.15 bis 12.15, von 13 bis 16 Uhr oder 13.15 Uhr bis 16.15 Uhr und das dritte Zeitfenster von 17 bis 20 Uhr oder 17.15 bis 20.15 Uhr. ArchivBild: Jochen Hahne