VS-Schwenningen Professor kritisiert vor VS-Unternehmern die deutsche Industrie 4.0

Warum die Industrie 4.0 in Deutschland bisher keinen Durchbruch erlebte, darüber spricht der Schwenninger Professor Stefan Stoll vor hiesigen Unternehmern.

Mit seinem Vortrag über die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 zeigte Stefan Stoll, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), rund 200 Unternehmern Chancen und Gefahren auf, die diese Entwicklungen mit sich bringen können.

"Wir sind ständig mit unseren Kunden in Kontakt und wissen deswegen, was sie bewegt", erläuterte Thomas Bußhardt von der gastgebenden Kanzlei Limberger Fuchs Koch & Partner. Der Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer ergänzte: "Einerseits wollen wir unseren Mandaten Informationen mitgeben, andererseits bieten wir hier auch eine wunderbare Gelegenheit zum Netzwerken."

Der Gastredner bemängelte die Umsetzung der Industrie 4.0 in Deutschland. "Hier ist dies gleichbedeutend mit Effizienzinnovation", also der lediglichen Unterstützung vorhandener Dienstleistungen oder Produkte durch digitale Zusätze. Ziel müsse dagegen eine bahnbrechende Innovation sein, mit der eine bestehende Technologie vom Markt verdrängt werde. Beispielsweise wurden durch die Möglichkeit, Musik aus dem Internet herunterzuladen, Fabriken zum Pressen von CDs sowie die entsprechenden Verkäufer überflüssig. Langfristige Wettbewerbsvorteile seien nur durch Geschäftsmodellinnovationen möglich. Problematisch sei in diesem Zusammenhang die typische lineare Denkweise. "Digitales Denken verläuft aber exponentiell", sagt Stefan Stoll, der deswegen prognostiziert: "Die Welt wird sich in den nächsten fünf Jahren mehr verändern, als sie es in den gesamten vergangenen drei Jahrzehnten tat. " Es bliebe keine andere Wahl: "Sie müssen die Digitalisierung mitgehen, sonst werden Sie am Ende ein Opfer dieser sein."

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Villingen
Villingen-Schwenningen
VS-Rietheim
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren