Ein 41-Jähriger war laut einer Mitteilung der Polizei mit seinem Auto auf der Bundesstraße 313 von der Autobahnanschlussstelle Stockach-West in Richtung Stockach unterwegs und bog nach rechts in einen Feldweg ab. Dabei übersah er die Frau, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg fuhr. Sie bremste stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, und stürzte dabei.

Der Begleiter der Frau und der 41-jährige Autofahrer leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungsleitstelle. Der Rettungsdienst brachte die 52-Jährige zur Behandlung ins Krankenhaus, so die Polizei.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.