Eine 54-Jährige fuhr laut einer Mitteilung der Polizei von Stockach in Richtung Autobahnkreuz Hegau. Auf Höhe der Krebsbachtalbrücke kam sie aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem der Wagen einen Wildzaun durchbrochen hatte, überschlug er sich mehrfach und blieb auf der rechten Seite liegen.

Die 54-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 24.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.