Wie die Polizei mitteilte, stellte sich eine Frau auf die Fahrbahn und hielt den Verkehr in der Pfullendorfer Straße an, um einem Staplerfahrer das Abladen zur ermöglichen. Ein Mann fuhr in seinem Wohnmobil in Richtung Kalkofen an der der Frau vorbei, nachdem er zunächst gewartet hatte. Aus Verärgerung darüber soll die Frau nach den Schilderungen des Wohnmobilfahrers gegen sein Fahrzeug geschlagen und dabei einen Schaden verursacht haben, so die Polizei. Anschließend soll es zu einem Wortwechsel gekommen sein, bei dem der Wohnmobilfahrer einen weiteren Beteiligten gestoßen und dabei leicht verletzt haben soll. Die Ermittlungen der Polizei laufen.