Cano zum Ersten: Jeden Monat lässt der SÜDKURIER Andreas Rautter mit seiner Foto-Drohne Aufnahmen von der großen Cano-Baustelle in Singen machen und so den Baufortschritt zu dokumentieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachdem die Abrissarbeiten inzwischen komplett abgeschlossen sind, beginnen – nicht mehr nur im Ostteil der Großbaustelle – die Aufbauarbeiten.

Bilder der Cano-Baustelle Ende Februar in Singen.
Bilder der Cano-Baustelle Ende Februar in Singen. | Bild: Andreas Rautter

Aktuell wird ein weiterer Kran aufgebaut, der künftig den Radius über der südwestlichen Ecke abdecken soll. Die imposanten Kräne beherrschen schon jetzt das Stadtbild weit über die Fußgängerzone hinaus.

Bilder der Cano-Baustelle Ende Februar in Singen.
Bilder der Cano-Baustelle Ende Februar in Singen. | Bild: Andreas Rautter